Unfall mit Charterboot: Zwei Verletzte, Ermittlungen

Die wichtigste Schleuse südlich der Müritz - die Schleuse Mirow - musste wegen eines Unfalls gesperrt werden. Zwei Frauen wurden verletzt, als ein Charterboot zu schnell hineinfuhr. Die Ermittlungen laufen.
Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Nach einem Bootsunfall mit zwei Verletzten in der Schleuse Mirow (Mecklenburgische Seenplatte) ermittelt die Polizei gegen einen 58-jährigen Schiffsführer. Es bestehe der Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Sonntag.

Der 58-Jährige aus dem Landkreis Rostock hatte ein mit vier Leuten besetztes Charterboot gesteuert, dass am Samstag wohl zu schnell in die Schleusenkammer einfuhr. Dabei rammte das Motorboot ein anderes, dort liegendes Schiff und geriet dann zwischen das Schiff und die Schleusenwand.

Zwei 54 und 55 Jahre alte Frauen, die an Bord des Charterschiffes waren, verloren dabei das Gleichgewicht und wurden an den Beinen zwischen Charterboot und Schleusenwand eingeklemmt. Sie kamen wegen ihrer Verletzungen in eine Klinik. Die Schleuse, durch die viele Bootsführer von der Müritz nach Süden in die Müritz-Havel-Wasserstraße schippern, musste bei großem Bootsaufkommen rund eine Stunde gesperrt bleiben, was zu Staus führte. 

Die zwei beschädigten Boote konnten aus eigener Kraft weiterschippern. Ein Gutachter soll für die Staatsanwaltschaft den Gesamtschaden und die genaue Unfallursache herausarbeiten.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
Fußball news
WM-Achtelfinale: Premiere und Rekord für Kane: England besiegt Senegal
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Schiffskollision : Tonnenschwere Gewichte in Nord-Ostsee-Kanal gefallen
Panorama
Unfälle: Havarie an Kieler Brücken - Nord-Ostsee-Kanal gesperrt
Regional mecklenburg vorpommern
Mecklenburgische Seenplatte: Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Neubrandenburg