Geschäfte locken am verkaufsoffenen Sonntag

Am ersten Adventssonntag haben in Mecklenburg-Vorpommern viele Menschen die Möglichkeit zum Vorweihnachtsshopping genutzt. Unter anderem in Rostock und Schwerin durften die Geschäfte an einem verkaufsoffenen Sonntag Kunden empfangen. Auch große Einkaufszentren wie das Schlosspark-Center in der Landeshauptstadt und in Rostock das Kröpeliner Tor Center, das Kaufhaus Galeria sowie in Bentwisch das Möbelhaus Höffner öffneten am Nachmittag außerplanmäßig ihre Türen.
Einkaufende sind am verkaufsoffenen Sonntag im geschmückten Kröpeliner Tor Center unterwegs. © Bernd Wüstneck/dpa

Zehntausende Menschen strömten zudem in die Innenstädte zu den Weihnachtsmärkten, wo sich teils lange Schlangen an zahllosen Imbissständen, Fahrgeschäften und Glühweinbuden bildeten. Einen verkaufsoffenen Sonntag gab es auch in Greifswald, Neubrandenburg und Stralsund.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Nach Drohanruf: Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Regional thüringen
Einzelhandel: Handelsverband: Konsumstimmung der Thüringer etwas besser
Regional sachsen anhalt
Einzelhandel: Sachsen-Anhalter nutzen Samstag zum Einkaufsbummel