Rügen: Vier Gemeinden erste Tourismusregion Deutschlands

15.06.2022 Die Gemeinden Baabe, Göhren, Mönchgut und Sellin auf Rügen sind zusammen als Tourismusregion anerkannt worden. Die Prädikatisierung des Gemeindezusammenschlusses sei bundesweit einmalig, sagte Tourismusminister Reinhard Meyer am Dienstag in Sellin. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig lobte die Zusammenarbeit der Gemeinden, die etwa einen über die Kurtaxe finanzierten Schiffsverkehr eingerichtet haben.

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) mit einer Urkunde für die Tourismusregion Mönchgut-Granitz. © Stefan Sauer/dpa

Die Gemeinden bieten Inhabern von Kurkarten auch kostenlosen Bus- und Bahnverkehr. Mit der Anerkennung als Tourismusregion können sie eine einheitliche Kurtaxe erheben. Bisher geschieht dies separat und in unterschiedlicher Höhe. Die Zusammenarbeit soll nach Aussage des Selliner Bürgermeisters Reinhard Liedtke ausgebaut werden. Er und seine Amtskollegen erhielten am Dienstag nach der auswärtigen Tagung der Regierung entsprechende Urkunden.

Nach Angaben der Landesregierung entfielen auf die Gäste der vier Ostseebäder Sellin, Baabe, Göhren und Mönchgut im Südosten Rügens mit mehr als drei Millionen Übernachtungen im Jahr 2019 etwa die Hälfte aller Übernachtungen der gesamten Insel.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

1. bundesliga

BVB-Star: Reus gegen Playoffs in der Fußball-Bundesliga

People news

Nahverkehr: Harald Schmidt ist Fan des 9-Euro-Tickets

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Gas: Bürgermeister: Energiesicherheit durch Nord Stream 2?

Regional mecklenburg vorpommern

Reisen: Weniger Touristen als 2019 - Mehr anerkannte Tourismusorte

Regional mecklenburg vorpommern

IG Metall: MV-Werften: Aktion zu Verlängerung der Transfergesellschaft