Mehr als 60 Millionen Euro für Städtebau in MV

Für den Städtebau stehen in Mecklenburg-Vorpommern im laufenden Jahr 62,1 Millionen Euro Fördermittel bereit. «Der Fokus liegt in diesem Programmjahr wieder auf der Unterstützung von Bauvorhaben für Schulen, Kitas, Sporthallen, Theatern und ähnlichen Einrichtungen der sozialen Infrastruktur», sagte Innenminister Christian Pegel (SPD) am Montag. Daneben gehe es vor allem darum, Innenstädte insbesondere auf dem Land zu beleben.
Christian Pegel, Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern. © Bernd Wüstneck/dpa/Archivbild

Vom Bund stammen 58,3 Millionen Euro, weitere 3,8 Millionen Euro sind aus einem Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten. Das Land habe Förderanträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als 87 Millionen Euro erhalten, sagte Pegel. «Die Städtebauförderung der vergangenen drei Jahrzehnte hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Städte und Dörfer in unserem Land wieder lebenswert und attraktiv wurden: Innenstädte sind lebendiger geworden, Infrastruktur moderner.»

Zuschüsse gibt es im Nordosten auch für 13 Rückbauvorhaben in sieben Gemeinden. Nach Angaben des Innenministeriums wird mit einem Finanzvolumen von insgesamt 3,3 Millionen Euro der Rückbau von 526 nicht mehr benötigten Wohnungen in Bobitz, Gnevkow, Grimmen, Karlsburg, Pasewalk, Schwerin und Ueckermünde gefördert.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Sammer Kandidat nach Bierhoff-Aus - Flicks Trennungsschmerz
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Tv & kino
Featured: Lady Chatterleys Liebhaber auf Netflix: Das Ende und die Altersfreigabe des Erotikdramas erklärt
Familie
Bittersüß: In Citronat und Orangeat steckt mehr Zucker als Frucht
Tv & kino
Castingshow: «DSDS»: Der Tag von Dieter Bohlens Rückkehr steht fest
Internet news & surftipps
Ausweis: EU-Staaten einig: Digitaler Identitätsnachweis rückt näher
Das beste netz deutschlands
Werkzeug zur Miete: iPhone und Mac: Apple startet Self-Service-Reparatur
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Rückbau: Über 500 Wohnungen werden in MV abgerissen: Land bezahlt mit
Regional mecklenburg vorpommern
Kultur: Belebung der Innenstädte: Kunst und Musik immer wichtiger
Regional mecklenburg vorpommern
Telekommunikation: Ziel schnelles Internet: Bundesförderung für Gebiete in MV
Regional mecklenburg vorpommern
Landtag: Regierung spricht über Höhe der Infrastrukturpauschale