Startschuss für Rostocker Sommercampus

Wenn Studenten, Dozenten und Philharmoniker gemeinsam in Rostock auf höchstem Niveau musizieren, ist die Zeit des Sommercampus da. Neue wie alte Musik und vier Konzerte stehen unter anderem auf dem Programm.
Orchestermusiker und -musikerinnen spielen eine Symphonie. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

«O lieb', so lang du lieben kannst!» ist nur eines von vier Liedern des Komponisten Franz Liszt, das heute Abend zu Eröffnung des Sommercampus erklingen wird. Auch Werke von Ravel, Bloch, Brahms und Debussy stehen auf dem Programm beim ersten der vier Konzerte, an denen bis 26. August Studenten und Dozenten der Hochschule für Musik und Theater Rostock (HMT) und die Norddeutsche Philharmonie Rostock teilnehmen.

Den HMT-Studenten biete der im Rahmen der Festpiele Mecklenburg-Vorpommern ausgerichtete Sommercampus die außergewöhnliche Möglichkeit, mit renommierten Dozenten und einem professionellen Orchester zusammenzuarbeiten. «Das ist eine wahnsinnig intensive Arbeit», sagte Festpiel-Sprecherin Isabel Schubert. Die Förderung von jungen Musikerinnen und Musikern sei ein wichtiges Anliegen der Festspiele und der Sommercampus dafür ein Paradebeispiel.

Am 24. August ist - wie im Vorjahr - die Bützower Stiftskirche ein Aufführungsort. Dort wird die Philharmonie unter Leitung des Chefdirigenten Marcus Bosch mit Studenten und Dozenten der HMT (19.00 Uhr) unter anderem Werke von Fauré, Dvořák sowie Mozarts Klavierkonzert Nr.16 A-Dur KV 451 präsentieren.

Am 25. August (19.00 Uhr) erklingt Musik unter anderem von Korngold und Bloch im historischen Fachwerkbau der Scheune des Gutshofes in Niendorf auf der Insel Poel. Stets sind bei den Konzerten renommierte Dozenten der HMT dabei, darunter etwa die Cellistin Marie-Elisabeth Hecker, der Pianist Martin Helmchen und die Geigerin Tianwa Yang.

Beim Abschlusskonzert am 26. August im Katharinensaal der HMT (19.00 Uhr) sind Stundenten der Gesangs-, Oboen-, Klarinetten-, Horn-, Violin-, Violoncello- und Klavierklasse zu hören, die von der Norddeutschen Philharmonie Rostock begleitet werden. Dann werden die Ergebnisse der einwöchigen Zusammenarbeit präsentiert.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: Die Schule der magischen Tiere 2: Wann und wo kannst Du den Film streamen?
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Job & geld
Umfrage : 40 Prozent sparen höchstens 100 Euro im Monat
Tv & kino
Schauspielerin: Leslie Grace zeigt Clips von «Batgirl»-Dreharbeiten
People news
Rioyals: Britische Presse mit Breitseite gegen Harry und Meghan
Auto news
Mercedes EQG : Elektrische G-Klasse kommt schon 2024
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Das beste netz deutschlands
«bfdi.bund.de»: Diese Webseite informiert Eltern zum Datenschutz von Kids
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Ukraine-Krieg: Aktionen gegen Krieg und Benefiz-Konzerte für Opfer
Regional sachsen
Konzerte: Sinfonieorchester Kiew startet Deutschland-Tour in Dresden
Regional hamburg & schleswig holstein
Musikfest: 3. Chorfest der Nordkirche mit 1000 Singenden in Schwerin
Regional berlin & brandenburg
Kultur: Neue Nationalgalerie will «Sound in the Garden» fortsetzen
Regional nordrhein westfalen
Gesang: Sopranistin Netrebko will wieder in Deutschland auftreten
Regional berlin & brandenburg
Berliner Staatsoper: Barenboim muss nach Gefäßerkrankung Auftritte absagen
Regional hamburg & schleswig holstein
Musik: Vier führende US-Orchester gastieren in der Elbphilharmonie
Regional nordrhein westfalen
Rockmusik: Zwei Rammstein-Konzerte am Wochenende in Düsseldorf