IHKs weiter durch Cybervorfall lahmgelegt

Die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Mecklenburg-Vorpommern sind durch den möglichen Cyberangriff auf ihren zentralen IT-Dienstleister weiter lahmgelegt. Die Ermittlungen habe inzwischen die Zentralstelle für Cybercrime Nordrhein-Westfalen übernommen, sagte ein Sprecher der für die IT zuständigen IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung (GfI) in Dortmund am Dienstag. Der Dienstleister prüfe seine Systeme sukzessive und nehme diese wieder in Betrieb. Zum genauen Zeitplan will man keine Aussagen machen.
Ein Schild weist auf die Industrie- und Handelskammer hin. © Bernd Wüstneck/zb/dpa/Symbolbild

Die IHK in Rostock ging am vergangenen Donnerstag davon aus, im Laufe dieser Woche wieder arbeitsfähig zu sein. Die GfI hatte zuvor mitgeteilt, wegen eines möglichen Angriffs vorsorglich alle IT-Systeme heruntergefahren zu haben. Davon seien alle 70 IHK-Standorte in Deutschland betroffen.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Starker Regen: Start in Singapur mehr als eine Stunde später
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Kriminalität: DIHK: Mögliche Cyberattacke - IT-Systeme heruntergefahren
Regional mecklenburg vorpommern
IT-Sicherheit: FDP fordert besseren Schutz vor Cyberangriffen
Internet news & surftipps
Kriminalität: Cyberangriff auf IHK: noch immer Einschränkungen
Regional nordrhein westfalen
Internet: Mögliche Cyberattacke auf IHK: Systeme heruntergefahren
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: 3000 Temposünder kommen nach Hackerangriff ohne Strafe davon
Regional mecklenburg vorpommern
Gewerkschaft: Nordex-Beschäftigte demonstrieren gegen Werkschließung
Regional hessen
Internet-Kriminalität: Kundendaten von Energieversorger veröffentlicht
Regional mecklenburg vorpommern
Informationstechnologie: Gefahr durch Cyberangriffe durch Krieg in der Ukraine erhöht