Walter: Daran gelegen, lange bei einem Verein zu arbeiten

HSV-Trainer Tim Walter hat sich in Hamburger Medien zu einer Vertragsverlängerung beim Hamburger Fußball-Zweitligisten geäußert. «Mir ist daran gelegen, lange bei einem Verein zu arbeiten, der eine gute Struktur hat. Wo es auch zwischenmenschlich passt. Wo man ein Vertrauens-Verhältnis aufgebaut hat und mit den Spielern an einem Strang zieht», sagte der 47-Jährige zum Abschluss der USA-Reise des Clubs. Walters Vertrag beim Hamburger SV läuft am Ende der aktuellen Spielzeit aus.
Tim Walter steht vor einem Spiel im Stadion. © Swen Pförtner/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa/Archivbild

Die Hamburger stehen nach der Hinrunde mit 34 Zählern hinter Spitzenreiter Darmstadt 98 (36). In Walters zweiter Saison soll der dann fünfjährige Aufenthalt in der 2. Liga ein Ende haben. «Klar will ich in der ersten Liga spielen. Aber im Vordergrund steht, dass der Verein außergewöhnlich ist. Ich bin wirklich gerne hier und ich will, dass wir uns als Club weiterentwickeln», sagte Walter, der den Zuschauerboom in den vergangenen Heimspielen als «Faustpfand» bezeichnete.

Anfang nächster Woche bestreitet der HSV die letzten Einheiten, bevor die Spieler mit individuellen Plänen in die Winterpause gehen. Trainingsauftakt ist dann am 2. Januar. In die Rückrunde starten die Hamburger am 29. Januar (13.30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Fußball news
Achtelfinale winkt: Addo feiert ersten WM-Sieg mit Ghana seit 2010
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Internet news & surftipps
Datenschutz: Irland: 265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta
Tv & kino
Neu in Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Empfehlungen der Redaktion
2. bundesliga
Niederlage in Relegation: Kein Aufstieg, keine neuen Millionen: HSV nimmt neuen Anlauf
2. bundesliga
2. Liga: Liga-Platzhirsch HSV: Walter-Ball und Vorstandsstreit
2. bundesliga
2. Liga: Der HSV ist nah dran: Mit Tim Walter zurück ins Spiel
2. bundesliga
2. Liga: Trotz Querelen: HSV an der Tabellenspitze
Regional hamburg & schleswig holstein
Fußball: HSV-Stürmer Glatzel über Trainer Walter: Vertrag verlängern
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Seriensieger HSV: «Wir sind noch lange nicht fertig»
Regional bayern
Fußball: 3. Liga: 1860 München startet an einem Samstag in Dresden
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: HSV-Coach Walter vor Kiel-Spiel: «Habe vor niemandem Angst»