Hoher Sachschaden bei Brand einer Scheune

Beim Brand einer Scheune in Untergöhren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist in der Nacht zum Samstag ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Eine Ente und 25 Entenküken überlebten das Feuer nicht. In der rund 15 Meter langen Scheune befanden sich zudem unter anderem ein Traktor, Rasenmäher, Fahrräder, ein Holzspalter, zwei Motorräder und Elektrowerkzeuge. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Feuerwehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Wolfsjagd»
Tv & kino
Der Mensch und das Böse in ihm - Krimidrama «Wolfsjagd»
Zum 30. Jubiläum von Nirvana
Musik news
Nirvana: Zum 30. Jubiläum legendäre Konzertaufnahmen
U2
Musik news
U2 eröffnen spektakuläre Konzert-Kugel in Las Vegas
Apple
Internet news & surftipps
Frankreich akzeptiert Apple-Update für iPhone 12
Mann hält ein Handy in der Hand und sitzt am Laptop.
Das beste netz deutschlands
Viele Internet-Tarife sind teurer geworden
Xiaomi Watch 2 Pro: Alle Infos zur neuen Smartwatch mit Wear OS
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Watch 2 Pro: Alle Infos zur neuen Smartwatch mit Wear OS
Oliver Mintzlaff und Max Eberl
Fußball news
Fragen und Antworten: Eberls Rauswurf und die Folgen
Frau prüft Betriebskosten-Abrechnung
Wohnen
Abrechnung: Welche Betriebskosten dürfen Vermieter umlegen?