Nach Axt-Angriff und Flucht: Verdächtiger festgenommen

Mit einer Axt soll ein Mann am Freitag in Neubrandenburg einen 25-Jährigen verletzt haben. Nach einer mehrstündigen Fahndung hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen festgenommen.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Nach einem Angriff mit einer Axt und anschließender Flucht hat die Polizei in Neubrandenburg am Freitagnachmittag einen Verdächtigen festgenommen. Der Mann habe keinen Widerstand geleistet und wurde ins Polizeihauptrevier gebracht, teilte die Polizei mit. Ein mögliches Motiv soll nun die Kriminalpolizei ermitteln.

Der Verdächtige soll gegen Mittag einen 25-Jährigen mit einer Axt leicht verletzt haben. Zuvor hatte er offenbar versucht, die Scheibe eines Migrationszentrums zu beschädigen. Zunächst war völlig unklar, ob Opfer und Tatverdächtiger sich kannten, inzwischen geht die Polizei von einer persönlichen Verbindung zwischen beiden aus. Mehrere Stunden lang fahndete ein Großaufgebot der Landes- und Bundespolizei nach dem Flüchtigen. Fündig wurden die Einsatzkräfte schließlich im Neubrandenburger Reitbahnviertel.

Nach Angaben der Polizei kursierte zwischenzeitlich ein angebliches Foto des Tatverdächtigen in sozialen Medien. Ob es sich dabei tatsächlich um den mutmaßlichen Täter handelte, wurde nicht bestätigt. Die Polizei empfiehlt, auf das Verbreiten von unbestätigten Bildern grundsätzlich zu verzichten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
RTL: Dschungelcamp-Finalisten stehen fest
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Mecklenburgische Seenplatte: Nach Axt-Angriff: Haftbefehl wegen versuchten Totschlags
Regional mecklenburg vorpommern
Neubrandenburg: Nach Messerattacke auf 16-Jährigen: Trio in Haft
Regional baden württemberg
Ermittlungen: Ehemann nach mutmaßlichem Mord an Frau in U-Haft
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Schlangenlinien über Autobahn: Festnahme wegen Haftbefehls
Regional niedersachsen & bremen
Notfälle: 14-Jähriger von gleichaltrigem Freund getötet?
Regional mecklenburg vorpommern
Untersuchungshaft: Per Haftbefehl Gesuchter schießt aus Fenster - hinter Gitter
Regional bayern
Altötting: Mann nach tödlichen Schüssen in Oberbayern festgenommen
Panorama
Kriminalität: 60-Jähriger nach tödlichen Schüssen festgenommen