Versicherung: Angehörige werden meistens von Frauen gepflegt

Einer Analyse der Krankenkasse AOK Nordost zufolge wird die Pflege von Angehörigen in Mecklenburg-Vorpommern meistens von Frauen wahrgenommen. «Der Männeranteil unter den pflegenden Angehörigen liegt in MV lediglich bei 23,8 Prozent», teilte die Krankenkasse am Mittwoch in Schwerin mit. Dies betreffe die Pflege von chronisch oder akut erkrankten Angehörigen in den eigenen vier Wänden.
Eine Pflegefachkraft hilft in der ambulanten Pflege einer Frau beim Umsetzen. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Dieser Prozentsatz habe sich in den letzten Jahren kaum verändert. Den Angaben nach stieg die Zahl der pflegenden Angehörigen im Land von 2017 bis 2021 um 10 Prozent auf 14.700, der Anteil der Männer stieg in dieser Zeit um gerade einmal 0,1 Prozentpunkte.

Aus Sicht der Krankenkasse leitet sich dieser «Gender Care Gap» auch aus den Gehaltsunterschieden zwischen Frauen und Männern ab. «Weil der Einkommensverlust bei Männern im Schnitt größer ausfällt als bei Frauen, können es sich viele Männer derzeit finanziell nicht erlauben, zu Gunsten der Pflege Angehöriger beruflich kürzerzutreten», hieß es.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der AOK Nordost, Hans-Joachim Fritzen, sieht diesen Zustand als aus der Zeit gefallen an: «Es passt nicht ins Jahr 2022, dass diese Aufgabe immer noch so ungleich unter den Geschlechtern verteilt ist.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Kopfschmerzen: Mehr Migräne-Fälle in MV: Männeranteil wächst
Regional thüringen
Arztbesuche: Thüringer Männer holten 2021 öfter medizinischen Rat ein
Regional thüringen
Pflegeberufe: DGB: Viele Pflegeeinrichtungen zahlen nicht nach Tarif
Wirtschaft
Arbeit: Gehälter nach Geschlecht: Firmen müssen Daten offenlegen
Inland
Soziales: Jeder fünfte pflegende Angehörige von Armut bedroht
Regional thüringen
Gesundheit: AOK-Analyse: Generation 50 plus ist kränker als früher
Job & geld
Klischeefreie Berufswahl: Als Azubi in die «Frauendomäne»?
Regional niedersachsen & bremen
Statistik: Niedersachsen-Monitor: Einwohnerzahl leicht gestiegen