15.000 Besucher bei Warnemünder Turmleuchten

Das Warnemünder Turmleuchten wurde vor der Corona-Pandemie von den Veranstaltern als «Europas größtes Neujahrsevent» bezeichnet. Zuletzt kamen rund 80.000 Menschen zu dem Spektakel. Dieses Mal waren es deutlich weniger.
Der Warnemünder Leuchtturm wird im Rahmen des Warnemünder Turmleuchtens angestrahlt. © Danny Gohlke/dpa

Mit einer mehr als vierteljährlichen Verspätung ist am Samstagabend die traditionelle Neujahrsveranstaltung Warnemünder Turmleuchten über die Bühne gegangen. Eine halbe Stunde lang gab es ein Spektakel aus Licht, Laser und Feuerwerk, begleitet von Musik und Texten. Wie Torsten Sitte vom Veranstalter Hanseatische Eventagentur sagte, kamen rund 15.000 Besucher - 25.000 wären erlaubt gewesen. «Das müssen wir alle noch üben», sagte Sitte mit Blick auf die coronabedingten Einschränkungen.

Trotzdem zeigte sich Sitte zufrieden, denn es war mit etwa vier Grad sehr kalt an der Ostseeküste. Auch der kräftige Wind sorgte für eher ungemütliche Bedingungen. Die beiden letzten Turmleuchten mussten wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Bei der letzten Veranstaltung am Neujahrstag 2020 waren laut Veranstalter 80.000 Besucher gezählt worden.

In diesem Jahr waren die Promenade, die Dünen und der Strand eingezäunt, um die Zugangsberechtigungen kontrollieren und um die Dünen schützen zu können. Erstmals war auch ein Eintrittsgeld erhoben worden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nagelsmann hält an Mané in Bayern-Startelf fest
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Rostock: Warnemünder Turmleuchten unter Corona-Bedingungen
Regional mecklenburg vorpommern
Event: Warnemünder Turmleuchten unter Corona-Regeln
Reise
Corona-Bedingungen: Warnemünder Turmleuchten dieses Jahr mit weniger Besuchern
Regional mecklenburg vorpommern
Feste: 84. Warnemünder Woche kann beginnen: Sport, Kultur und Spaß
Regional baden württemberg
Schifffahrt: Solar-Segel und Elektroboote: Messe Interboot gestartet
Wirtschaft
Schifffahrt: Solar-Segel und Elektroboote - Messe Interboot gestartet
Regional sachsen
Musik: 15.000 Fans strömen zum Wave-Gotik-Treffen: Jubiläum 2023
Musik news
Leipzig: 15.000 Fans strömen zum Wave-Gotik-Treffen - Jubiläum 2023