Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fahrer zweimal mit mehr als drei Promille erwischt

Die Polizei in Westmecklenburg ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen einen anscheinend unbelehrbaren Autofahrer aus der Region Neustadt-Glewe. Der 43-Jährige wurde von der Polizei am Wochenende innerhalb kurzer Zeit zum zweiten Mal mit mehr als drei Promille Atemalkohol erwischt, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Sein Auto war stark demoliert, das Messgerät zeigte am Samstag sogar 3,8 Promille. Anwohner hatten den Mann abends an einem Parkplatz an der Weiterfahrt gehindert.
Blaulicht
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Bei den Ermittlungen kam heraus, dass dem Mann bereits im Juli der Führerschein entzogen worden war, weil er mit 3,3 Promille Atemalkohol beim Autofahren erwischt wurde. Diesmal war er gleich ohne Führerschein unterwegs, hatte beim Einparken einen Baum gerammt, war dann aber trotzdem für zwei Stunden weggefahren. Als er zurückkam, habe der Fahrer mit dem Wagen den gleichen Baum nochmal gerammt. Daraufhin stoppten ihn Anwohner und riefen die Polizei. Dem 43-Jährigen drohe nun eine härtere Strafe, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Daniel Kehlmann
Kultur
Ludwig-Börne-Preis geht an Daniel Kehlmann
Heidi Klum
People news
Heidi Klum über ihre Anfänge als Model
Tim Mälzer
People news
Tim Mälzer denkt immer öfter ans Aufhören
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Handy ratgeber & tests
iPhone SE 4: Wann gibt es ein neues günstiges iPhone?
Samsung Galaxy A55 5G: Alle Gerüchte zum Mittelklasse-Handy im Überblick
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy A55 5G: Alle Gerüchte zum Mittelklasse-Handy im Überblick
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Red-Bull-Team
Formel 1
Red-Bull-Zoff: Kommt es zum Verstappen-Sensationswechsel?
Stauprognose
Reise
Auf diesen Strecken drohen Staus am Wochenende