Frau in Barth erstochen: 42-Jähriger unter Tötungsverdacht

In Barth läuft ein Mann mit blutverschmierter Kleidung herum. Die Polizei nimmt ihn fest. Der 42-Jährige soll seine Frau erstochen haben. Über einen Haftbefehl entscheidet die Staatsanwaltschaft.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Die Staatsanwaltschaft Stralsund ermittelt im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt in Barth (Vorpommern-Rügen). Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte, soll ein 42-jähriger Mann in einer Asylbewerberunterkunft in der Kleinstadt seine Frau erstochen haben. Zeugen hatte die Polizei gerufen, weil ein Mann mit Blut an der Kleidung durch die Stadt lief.

Ermittlungen ergaben danach, dass es sich um den aus Marokko stammenden Ehemann handelte, wie die Sprecherin sagte. Das Messer sei ebenfalls gefunden worden. Die Tat soll sich in einem Zimmer der Familie in der Unterkunft in Barth ereignet haben. Die drei Kinder der Familie seien in Kindereinrichtungen gewesen und würden nun vom Jugendamt betreut.

Das Motiv für eine solche Bluttat sei noch unklar. Derzeit laufe noch die Spurensicherung. Die Staatsanwaltschaft will am Donnerstag entscheiden, ob der Fall als Totschlag oder Mord eingestuft und ob Haftbefehl beim Amtsgericht in Stralsund beantragt wird.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Unioner Zeitenwende? - Was ein Isco-Wechsel bedeuten würde
Musik news
Auszeichnungen: Jonas Brothers feiern «Walk of Fame»-Stern
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Auto news
Geladene Regelwerke: E-Auto: Fallstricke bei der Akku-Garantie umgehen
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen