Habeck und Schwesig am Energiestandort Lubmin

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sind am Montagvormittag im vorpommerschen Lubmin zu einem Treffen zusammengekommen. Zum Auftakt ließen sie sich die dortige Infrastruktur zur Verteilung von Gas erklären. Bei dem Treffen soll es auch um dortige Pläne zur Anlandung von Flüssigerdgas (LNG) gehen.
MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (r) und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck besichtigen den Energiestandort Lubmin. © Stefan Sauer/dpa

Die Bundesregierung setzt unter anderem auf per Schiff geliefertes LNG, um russisches Pipeline-Gas zu ersetzen. Lubmin ist dabei einer von mehreren Standorten, an denen vom Bund gecharterte schwimmende Terminals zum Einsatz kommen sollen. Nach früheren Angaben soll das Terminal in Lubmin Ende 2023 einsatzbereit sein. Bereits ab diesem Dezember will das Unternehmen Deutsche Regas in Lubmin LNG anlanden.

Lubmin gilt als günstiger Standort, da sich hier mehrere Gaspipelines treffen. Bis zum Lieferstopp kam hier Erdgas über die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 aus Russland an.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Fußball news
Fußball-WM: Der Aufsteiger des Jahres: Oranje-Keeper Noppert
Internet news & surftipps
USA: «Trojanisches Pferd»: Indiana reicht Klagen gegen Tiktok ein
Musik news
Kultur: Benefizkonzert in Hamburg für den Nachwuchs
Internet news & surftipps
Politik: Meta untersagt Diskussion strittiger Themen am Arbeitsplatz
People news
Leute: Komiker Roberto Benigni bei Papst Franziskus
Familie
Energiespartipp: In der Weihnachtsbäckerei: Den Ofen effizienter nutzen
Auto news
Kein Versicherungsschutz: Vorsicht bei Hoverboards und Co.
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Energiepolitik: Deutsche Regas kündigt Baustart für Flüssiggas-Terminal an
Inland
Energie: Bayern will Mecklenburg-Vorpommern bei LNG-Plänen helfen
Wirtschaft
Gasversorgung: Habeck sieht Chance, gut durch den Winter zu kommen
Regional mecklenburg vorpommern
Gas: Schwerin: Bayerische Hilfe für LNG-Anlandung noch unkonkret
Regional mecklenburg vorpommern
Bundesländer: Schwesig und Söder in Lubmin: Energiestandort wichtig
Regional mecklenburg vorpommern
Energie: München: Hilfe für LNG-Anlandung in MV zum Jahreswechsel
Regional mecklenburg vorpommern
Energieversorgung: Was macht Söder in MV? Bayern will LNG-Pläne unterstützen
Regional hamburg & schleswig holstein
Energie: Wilhelmshaven bekommt weiteres Terminal für Flüssigerdgas