Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

DVV-Pokal: SSC schlägt Oythe deutlich

Die Volleyballerinnen vom SSC Palmberg Schwerin gibt sich im Pokal-Achtelfinale bei Außenseiter VfL Oythe keine Blöße. Der Titelverteidiger erreicht mit einem klaren Sieg die nächste Runde.
SSC Palmberg Schwerin - SC Potsdam
Trainer Felix Koslowski vom SSC Palmberg Schwerin jubelt nach dem Sieg im Spiel SSC Palmberg Schwerin gegen SC Potsdam. © Jens Büttner/dpa

Pokal-Titelverteidiger SSC Palmberg Schwerin steht erwartungsgemäß im Viertelfinale des DVV-Pokals. Am Samstag setzte sich der Tabellenführer der Volleyball-Bundesliga mit 3:0 (25:16, 25:20, 25:19) in seiner Achtelfinalpartie beim VfL Oythe durch, dem zuvor ungeschlagenen Tabellenführer der 2. Liga Nord.

Schwerin hatte zu Beginn des ersten Durchganges allerdings noch Probleme, steigerte sich dann aber deutlich. Die Gäste drehten einen 5:8-Rückstand in eine 10:8-Führung und bauten ihren Vorsprung danach deutlich aus. Im zweiten Abschnitt bot Oythe dann deutlich länger Gegenwehr bis zum 19:21. Danach erspielte sich der SSC aber fünf Satzbälle und nutzte den zweiten davon. Im schließlich entscheidenden dritten Durchgang machte der SSC mit dem dritten von sieben Matchbällen dann alles klar.

Die Auslosung für das Viertelfinale findet am Montag vor der Bundesliga-Partie bei den Männern zwischen WWK Volleys Herrsching und Berlin Recycling Volleys statt, die um 19.15 Uhr beginnt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mark Forster
Musik news
Mark Forster sagt Konzerte wegen Mittelohrentzündung ab
Spanische Royals
People news
Neue Familienfotos der spanischen Royals
Beth Gibbons
Musik news
Beth Gibbons von Portishead präsentiert erstes Solo-Album
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
1. FC Heidenheim - 1. FC Köln
1. bundesliga
Köln steigt ab: «Extrem traurig, extrem schade»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?