Mehrere Zugausfälle in MV wegen kranken Personals

Wegen Personalengpässen sind am Donnerstag mehrere Regionalzüge in Mecklenburg-Vorpommern nicht gefahren. «Aufgrund eines erhöhten Krankenstandes beim Fahrpersonal fallen einige Züge auf der Linie RB17 im Abschnitt Wismar - Ludwigslust in beide Richtungen aus», teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag auf ihrer Webseite mit.
Ein Regionalzug der Deutschen Bahn fährt durch einen Bahnhof. © Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Auch am Freitag soll es den Angaben nach weiter Ausfälle auf dieser Linie geben. Die Strecke zwischen Pasewalk und Ueckermünde-Stadthafen kann wegen zu wenig Personal ebenfalls nicht wie gewohnt bedient werden. Hier fallen den Angaben zufolge einige Züge auf der Linie RE4 in beiden Richtungen aus. In einigen Fällen fahren der Deutschen Bahn zufolge Busse als Ersatz oder es können andere Züge als Alternative genutzt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
NBA: Lakers um Rekordjäger James gewinnen bei den Pacers
Internet news & surftipps
Quartalszahlen: Apple, Amazon und Alphabet enttäuschen Börse
Auto news
Weniger ist mehr: Kleiner und bescheidener: Werden so E-Autos bezahlbarer?
People news
Kunst & Sport: Nackter Mann, fliegende Wolke: Roger Federer als Kunstwerk
Job & geld
Erfolgreiche Jobsuche: Wie ein Bewerbungscoaching funktioniert
People news
Reality-Star: Kylie Jenner feiert ersten Geburtstag ihres Sohnes Aire
Internet news & surftipps
Alphabet: Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar
Das beste netz deutschlands
Mobile Banking: Wie Sie sicher unterwegs auf ihr Konto zugreifen