Backhaus fordert mehr Unterstützung vom Bund

Die Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern sehen sich nach den Worten von Agrarminister Till Backhaus einer Vielzahl von Herausforderungen und Problemen ausgesetzt. Der «Dauerkrisen-Modus» sei für viele Betriebe kaum noch zu ertragen, erklärte der SPD-Politiker am Dienstag. Nachdem jahrelang vor allem niedrige Erzeugerpreise vielen Bauern das Leben schwergemacht hätten, belasteten zunehmend steigende Preise für Kraftstoff, Dünger oder Saatgut die Betriebe. Dazu kämen die Folgen des Klimawandels, der Pandemie sowie die Inflation, die Verbraucher vor allem bei Lebensmitteln sparen ließen.
Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus spricht auf einer Pressekonferenz. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Diskussionsstoff lieferten auch die künftige EU-Agrarförderung und die umstrittenen Vorgaben für reduzierten Dünger- und Pestizideinsatz. In weiten Teilen der Bauernschaft würden die Pläne sehr kritisch gesehen. Eine Einigung über die nationale Umsetzung der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik stehe aus. Man brauche klare Aussagen von Bundesagrarminister Cem Özdemir, sagte Backhaus. Die Bauern bräuchten Rechts- und Planungssicherheit. Zudem dürften Land- und Ernährungswirtschaft bei kommenden Hilfspaketen nicht ignoriert werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Deutsche Fußball Liga: Watzke wehrt sich - Bierhoff-Nachfolge ohne Druck
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Familie
Für Kinofeeling: So zaubert man die Popcornschale zum Auffuttern
People news
Royals: Prinz Harry wirft Medien «Ausbeutung» und «Bestechung» vor
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
Internet news & surftipps
Informationstechnologie: Was die Digitalisierung ausbremst oder vorantreibt
Tv & kino
Finale: «So eine kleine Wurst!»: Box-Manager gewinnt «Big Brother»
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Regierung: Kabinett befasst sich mit Lage der Agrarwirtschaft in MV 
Regional sachsen anhalt
Gemeinsame Agrarpolitik: Agrarminister unterstützen Strategieplan zur EU-Agrarreform
Regional sachsen anhalt
Agrarpolitik: Proteste bei Agrarministerkonferenz: Özdemir ausgebuht
Regional thüringen
Agrarpolitik: Ostdeutsche Bauernverbände erhöhen Druck auf Politik
Regional mecklenburg vorpommern
Agrar: Backhaus sieht Anzeichen für vergleichsweise gute Ernte
Regional mecklenburg vorpommern
Umweltminister: Backhaus kündigt neue Verordnung an: Streit programmiert
Wirtschaft
Landwirtschaft: Bauernverband: Ertragseinbrüchen infolge von Gasengpässen
Wirtschaft
Nach EU-Kritik: Deutscher Plan für Agrarpolitik soll «grüner» werden