Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

ADAC: Bahnstreik kommt zur Unzeit: Homeoffice machen

Angesichts des angekündigten Lokführer-Warnstreiks empfiehlt der ADAC Berufstätigen, am Freitag möglichst von zu Hause aus zu arbeiten. «Wer die Möglichkeit zum Homeoffice hat, sollte diese nutzen», sagte ein ADAC-Sprecher am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. «Weil man eben nicht auf die Ausweichmöglichkeit Bahn setzen kann», sagte er auch mit Blick auf schwierige Witterungsverhältnisse. Es bestehe die Möglichkeit von Eisregen und es sei definitiv glatt am Freitag. «Der Bahnstreik kommt eigentlich zu einer Unzeit.»
Regionalbahn
Ein Regionalzug fährt im Hauptbahnhof ein. © Thomas Banneyer/dpa/Archivbild

Der ADAC rechne mit volleren Straßen, weil Bahnen nicht fahren. «Das heißt, man muss natürlich auch mehr Zeit einplanen, wenn man denn losmuss.» MV leide normalerweise weniger unter Stau als andere Bundesländer. Aber dennoch werde es wahrscheinlich voller werden auch in Städten wie Rostock und Schwerin.

Der Sprecher appellierte an Autofahrer und Autofahrerinnen, zu überprüfen, ob das Auto sicher für den Winter sei: «Wie sind die Reifen, haben die genug Profil? Ist das Scheibenwischwasser wirklich frostsicher? Nicht dass man die Scheiben saubermachen will, und dann hat man so eine schöne Eisschicht auf dem Auto.» Man solle besonnen und umsichtig fahren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Last Epoch: Alles, was Du über das Action-Rollenspiel wissen musst
Games news
Last Epoch: Alles, was Du über das Action-Rollenspiel wissen musst
Waffe
Tv & kino
«Rust»-Prozess: Regieassistent sagt unter Tränen aus
Apache 207
Musik news
Rapper Apache 207 meldet sich mit neuer Single zurück
Facebook-Konzern Meta
Internet news & surftipps
Meta will Verträge mit australischen Medien nicht verlängern
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Max Eberl
Fußball news
Eberl legt bei Bayern los: Tribünengast mit vielen Aufgaben
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute
Mode & beauty
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute