Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

A19 südlich von Rostock in der Nacht gesperrt

Die A19 wird südlich von Rostock von Montagabend bis Dienstagmorgen wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Von 18.00 Uhr bis 6.00 Uhr soll der Verkehr an der Anschlussstelle Laage von der Autobahn heruntergeleitet werden, wie die Autobahn GmbH am Montag mitteilte. Die Umleitungen erfolgen demnach über Bundes- und Landstraßen und die Anschlussstellen Dummerstorf und Glasewitz. Grund ist der Neubau der Brücke an der Anschlussstelle Laage.
Baustelle auf Autobahn
Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

Außerdem soll es zu weiteren Teilsperrungen kommen. So soll kommenden Montag tagsüber die Fahrbahn in Richtung Rostock gesperrt werden. Am Mittwoch kommender Woche ist demnach die Fahrbahn in Richtung Berlin betroffen. Der Verkehr soll für die jeweilige Richtung wie schon bei der Vollsperrung umgeleitet werden.

Im August war eine stählerne Behelfsbrücke an der Anschlussstelle aufgebaut werden. Bis zur Fertigstellung des eigentlichen Ersatzneubaus soll es früheren Angaben zufolge noch länger dauern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nele Hertling
Kultur
Theaterpreis Berlin geht an Dramaturgin Nele Hertling
Berlinale - Peaches
Tv & kino
Teddy Award für Berlinale-Doku über Sängerin Peaches
Guido Maria Kretschmer
People news
Guido Maria Kretschmer: Nach Tod der Eltern «lost»
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handymast ohne Stromzufuhr
Internet news & surftipps
O2-Handymast versorgt sich selbst mit Strom
Frankreich - Deutschland
Fußball news
DFB-Frauen vergeben erste Olympia-Chance
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt