Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

85-Jähriger gerät in den Gegenverkehr: schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos im Landkreis Vorpommern-Rügen ist ein 85-jähriger Mann schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen geriet der Fahrer am Mittwoch auf der B105 aus Rostock kommend in Richtung Ribnitz-Damgarten aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Dort kollidierte er mit dem Auto einer 67 Jahre alten Fahrerin, deren Wagen durch den Aufprall gegen ein drittes Fahrzeug stieß.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Der 85-Jährige wurde den Angaben nach ins Krankenhaus gebracht, die 67-Jährige erlitt einen Schock. Ihr Mitfahrer blieb ebenso wie die 73 Jahre alte Fahrerin des dritten Autos unverletzt. Der Sachschaden wird auf 18.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße wurde für die Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Jan-Christian Dreesen und Thomas Tuchel
1. bundesliga
Dreesen: Sofortige Trennung von Tuchel war kein Thema
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht