Hansa Rostock will endlich wieder auswärts punkten

Bei Hansa Rostock läuft es in der Fremde derzeit nicht gut. Nach drei Pleiten am Stück will die Härtel-Elf nun in Kiel endlich wieder punkten. Jedoch drohen einige Aktivposten verletzt auszufallen.
Rostocks Trainer Jens Härtel gestikuliert am Spielfeldrand. © Daniel Reinhardt/dpa/Archivbild

Nach zuletzt drei aufeinanderfolgenden Niederlagen in der Fremde will der FC Hansa Rostock auswärts endlich wieder punkten. «Wir wollen mutigen Fußball spielen, gleichzeitig gut stehen und wenig zulassen», sagte Trainer Jens Härtel vor dem Gastspiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) bei Holstein Kiel. Der FC Hansa hat von seiner vier bisherigen Auswärtspartien lediglich die erste beim Hamburger SV (1:0) gewonnen.

Die Rostocker haben vor dem Ostseederby allerdings personelle Sorgen. Einige Spieler haben die mit Länderspielen gespickte Punktspielpause nicht verletzungsfrei überstanden, darunter mit Kai Pröger auch Hansas bester Saisontorschütze. Sein Einsatz ist ebenso fraglich wie der von Pascal Breier, Lukas Scherff und Lukas Hinterseer.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Warntag mit Fehlern: Probealarm erreicht nicht alle Handys
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Klassiker: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im TV?
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Familie
Ganz oder gemahlen? : So holt man das Beste aus Kardamom heraus
Testberichte
Test: VW ID.5 : Für Alltag und Ausflug
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
2. Bundesliga: Dank Hinterseer: Hansa Rostock punktet wieder in der Fremde
Regional mecklenburg vorpommern
2. Bundesliga: Hansa Rostock mit Sorgen nach Kiel - Quartett angeschlagen
2. bundesliga
2. Liga: Hansa Rostock beendet Pleitenserie mit Sieg gegen Magdeburg
Regional sachsen anhalt
2. Liga: Keine kleine Serie: FCM verliert Ostderby deutlich
Regional mecklenburg vorpommern
2. Bundesliga: Dank Doppelpacker Pröger: Hansa Rostock siegt 3:0
Regional mecklenburg vorpommern
2. Bundesliga: Rostock kassiert bittere Heimpleite: 0:3 gegen SC Paderborn
Regional mecklenburg vorpommern
2. Bundesliga: Hansa Rostock holt Hannover-Stürmer Lukas Hinterseer
Regional mecklenburg vorpommern
2. Bundesliga: Trainer Härtel vor neuer Saison: «Wir sollten demütig sein»