Hilfsfonds unterstützt Opfer der Amokfahrt von Volkmarsen

27.05.2022 Der hessische Hilfsfonds für Opfer von schwerer Gewalt und Terror hat erstmals Geld an neun Opfer der Amokfahrt von Volkmarsen gezahlt. Die Entscheidung traf der elfköpfige Beirat im April, wie der Landtag am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Das Geld sei überwiesen worden und auf den Konten der Familien eingegangen. «Über die jeweilige Höhe der Summen machte das Gremium keine Angaben, um die Familien zu schützen», hieß es.

Polizisten sichern Spuren, nachdem ein Auto in den Rosenmontagszug in Volkmarsen gefahren war. © Uwe Zucchi/dpa/Archivbild

Am 24. Februar 2020 hatte ein Mann sein Fahrzeug absichtlich in den Rosenmontagszug im nordhessischen Volkmarsen gesteuert und Dutzende Menschen verletzt, unter ihnen 26 Kinder. Der Täter wurde im Dezember 2021 unter anderem wegen versuchten Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Der «Fonds für die Opfer und Angehörigen schwerer Gewalttaten von landesweiter Bedeutung und von Terroranschlägen» wird mit zwei Millionen Euro je Haushaltsjahr ausgestattet.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

«Grease»-Star: Filmgröße, Sängerin, Kämpferin: Olivia Newton-John ist tot

People news

Leute: «Grease»-Star Olivia Newton-John mit 73 gestorben

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre: Öffentlich-Rechtliche vor Aufräumprozess

Sport news

WTA-Tour: Serena Williams in Toronto mit erstem Sieg im Jahr 2022

Familie

Eispreise versechsfacht: Bald keine Sangría mehr? Eiswürfel-Mangel in Spanien

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Justiz: Anklage: Becker wollte Geld vor Insolvenzverwalter retten

Panorama

Unglück: Auto fährt in Menschengruppe - Sechs Tote in Belgien

Regional sachsen anhalt

Parteien: Koalition will Fonds für Opfer von Gewaltdelikten einrichten

Wohnen

Bundesrat stimmt zu: Mehr als zwei Millionen Bürger erhalten Heizkostenzuschuss

Regional mecklenburg vorpommern

Energie: Land überweist Heizkostenzuschuss an Bedürftige

Job & geld

Bundestagsbeschluss: So viel Heizkostenzuschuss sollen Geringverdiener erhalten

Regional berlin & brandenburg

Rechtsextremismus: Kocak: In Prozess um rechte Anschläge kein Nebenkläger

Regional hessen

Betrugsmasche: Polizei warnt: Betrüger schreiben auch WhatsApp-Nachrichten