Taxifahrer wegen zwölf Euro mit Messer bedroht

Ein betrunkener 23-Jähriger soll in Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis) einen Taxifahrer mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Der 75 Jahre alte Fahrer habe sich davon aber nicht beeindrucken lassen und die Herausgabe verweigert, teilte die Polizei am Montag mit. Der Verdächtige floh daraufhin, konnte aber später geschnappt und vorübergehend festgenommen werden.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der Verdächtige soll in der Nacht zum Sonntag das Taxi von Gießen nach Wetzlar genommen und die Fahrt im Voraus bezahlt haben. Bei der Ankunft habe er die zwölf Euro mit dem gezückten Messer zurückgefordert. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei bei dem Festgenommenen einen Wert von mehr als zwei Promille. Die Polizei ermittelt wegen versuchter räuberischer Erpressung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball-Superstar: King James krönt sich - 38.390 Punkte für die Ewigkeit
Job & geld
Fasching und Co.: Darf man sich am Arbeitsplatz verkleiden?
Tv & kino
Featured: Big Sky Staffel 4: Das wissen wir bereits
Tv & kino
Im Kino: Drama «Die Aussprache» über die Macht von Frauen
Tv & kino
Kino: «Magic Mike»: Er zieht sich aus - mehr nicht
Internet news & surftipps
Suchmaschinen: Wie KI-Chatbots die Internet-Suche revolutionieren können
Auto news
Mazda2 aufgefrischt: Mehr Auswahl
Das beste netz deutschlands
Intelligentere Suchmaschine: Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google