Novemberwetter mit Wolken und Regen in Hessen

Mit vielen Wolken, Regen und einstelligen Temperaturen sind die Wetteraussichten in Hessen in den kommenden Tagen eher trübe. Am Mittwoch sei es verbreitet bedeckt und es gebe zeitweise Regen oder Sprühregen, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Dienstag mit. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen fünf und acht Grad.
Sonnenstrahlen dringen durch Wolkenlücken. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

In der Nacht zum Donnerstag könne es in höheren Lagen Frost und damit auch Glättegefahr geben. Am Tag setze sich dann das trübe Wetter fort mit Wolken und zeitweise Regen. Im höheren Bergland könne auch Schnee fallen. Die Höchsttemperatur liege dann im Rhein-Main-Gebiet bei sieben Grad, sonst bei maximal fünf Grad.

Auch am Freitag bleibt es den Meteorologen zufolge stark bewölkt, es kann allerdings kurze Auflockerungen geben. Gegen Abend könne es gebietsweise leichten Schnellfall geben, in tieferen Lagen in Süd- und Mittelhessen Regen oder Schneeregen. Die Temperaturen liegen in Nord- und Mittelhessen zwischen zwei und fünf Grad, im Rhein-Main-Gebiet bei sieben Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Neuer-Knall beim FCB: Kahn kündigt «deutliche Gespräche» an
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Musik news
Sex-Pistols-Frontmann: John Lydon scheitert bei der ESC-Vorauswahl
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Musik news
Endlich tut es wieder weh: Elif zeigt auf ihrem neuen Album viel Gefühl
Tv & kino
Krimireihe: «Polizeiruf 110»: Solo-Auftritt von Kommissar Ross
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen