Sonne und milde Temperaturen - Einzelne Sturmböen erwartet

Das milde und sonnige Herbstwetter setzt sich in Hessen weitgehend fort, nur vereinzelt kann es zu Sturmböen kommen. Nachdem sich die Nebelfelder auflösen, wird es am Mittwoch überwiegend heiter und trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Am Nachmittag steigen die Temperaturen auf 18 bis 22 Grad. In Hochlagen sind demnach steife bis stürmische Böen bei 16 Grad möglich. In der Nacht zu Donnerstag wird es teilweise bewölkt und regnerisch bei Tiefstwerten zwischen 8 und 12 Grad. 
Eine Honigbiene fliegt zurück in den Stock auf dem Frankfurter Lohrberg. © Frank Rumpenhorst/dpa

Am Donnerstagmorgen können im Südosten noch die letzten Tropfen fallen, sonst wird das Wetter überwiegend sonnig. Die Höchsttemperaturen liegen laut DWD zwischen 17 und 20 Grad.

© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Nach WM-Aus: Bobic fordert schnelle Konsequenzen in DFB-Krise
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Das beste netz deutschlands
Web-Tipp: «Endurance22»: Ein Schiffsfund im südlichen Eismeer
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Deutscher Wetterdienst: Heiteres Wetter in Hessen: Nachts Nebel und Bodenfrost
Regional hessen
Wetter: Wolken und Wind bestimmen Wochenstart in Hessen
Regional nordrhein westfalen
Vorhersage: Freundliches Herbstwetter in Nordrhein-Westfalen
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetter: Heiterer Wochenstart in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetter: Weiter sehr mildes Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Regional hessen
Wetter: Zweite Wochenhälfte in Hessen bleibt mild
Regional hessen
Deutscher Wetterdienst: Sonniges und trockenes Wetter hält bis zur Wochenmitte an
Regional nordrhein westfalen
Tagesbericht: Heiteres Herbstwetter in NRW - Einzelne Sturmböen möglich