Frankfurt und Offenbach haben Starkregengefahrenkarten

Mit Frankfurt und Offenbach verfügen zwei hessische Kommunen über Starkregengefahrenkarten für das gesamte Stadtgebiet. Wiesbaden habe nur für die östlichen Vororte, die im Einzugsgebiet des Wäschbachs liegen, eine solche Gefahrenkarte, teilte Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion in Wiesbaden mit. Die Starkregengefahrenkarte für das gesamte Wiesbadener Stadtgebiet sei in Bearbeitung. Für die Region Kassel werde derzeit eine solche erstellt. Die Veröffentlichung werde Ende des Jahres erwartet.
Starkregen prasselt während eines Gewitters auf eine Straße im Stadtteil Sachsenhausen. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Starkregengefahrenkarten seien für mittlere und große Kommunen sehr sinnvoll, erklärte die Umweltministerin. Die Karten würden durch Ingenieurbüros auf der Basis von detaillierten hydraulischen Simulationen erstellt. Sie dienten der Identifizierung betroffener Gebiete indem sie genau anzeigen, wo sich das Wasser im Falle eines Starkregens sammeln würde und welche Gebäude oder Infrastrukturen besonders gefährdet sind, da auch die Kanalisation berücksichtigt werde. Die Erstellung einer solchen Gefahrenkarte werde auch durch das Land Hessen unterstützt.

Diese Detailtiefe sei im ländlichen Bereich jedoch nicht unbedingt erforderlich, berichtete die Grünen-Politikerin. Dort könnten kommunale Fließpfadkarten ausreichen, die eine örtliche Übersicht über das potenzielle Überflutungsrisiko und die Fließwege des Wassers bei Starkregen in einer Kommune geben.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Fußball news
Bundesliga: Trainer Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Wetter
Klimawandel: Starkregen-Gefahr: Experten fordern bessere Vorsorge
Regional rheinland pfalz & saarland
Klimawandel: Städte: Mehr Grün, weniger Schotter
Regional niedersachsen & bremen
Hochwasser: Umweltverband hofft auf Förderung bei Starkregen-Vorsorge