Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Weltkriegsbombe in Kassel erfolgreich gesprengt

Die bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände in Kassel gefundene Weltkriegsbombe ist am Freitag gesprengt worden. Das teilte die Stadt Kassel mit. Der Knall sei deutlich leiser gewesen als erwartet, die Dämmung habe gewirkt, hieß es.
Sprengung von Fliegerbombe in Kassel
Das Wappen und das Logo vom Kampfmittelräumdienst ist auf einer Dienstkleidung zu sehen. © Swen Pförtner/dpa

Die Evakuierung der rund 7500 Anwohner sollte weniger später aufgehoben werden. Die 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war am Donnerstag bei Bauarbeiten auf dem Gelände des Mercedes-Benz Werkes im Stadtteil Rothenditmold gefunden worden.

Einer der zwei Zünder der amerikanischen Sprengbombe war nach Angaben der Stadt beschädigt und konnte nicht problemlos entschärft werden. Die 500-Kilo-Bombe musste daher kontrolliert gesprengt werden. Alle Bewohner im Umkreis von 1000 Metern mussten dazu ihre Häuser verlassen. Im Sperrkreis lagen auch Teile des Marienkrankenhauses.

Während der Maßnahmen kam es zu Einschränkungen im ÖPNV sowie im Zugverkehr. Für die Anwohner standen vier Anlaufstellen offen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fran Drescher
Tv & kino
US-Schauspieler stimmen Vertrag mit Studios zu
Taylor Swift
People news
Taylor Swift spricht über Beziehung zu Football-Star Kelce
Til Schweiger
Tv & kino
Til Schweiger: «Ich kann morgens in den Spiegel gucken»
Zum Pride Talk: Lilo Wanders im Interview zu ihrer Persona und zur Rolle als LGBTQAI+ Botschafterin
Das beste netz deutschlands
Zum Pride Talk: Lilo Wanders im Interview zu ihrer Persona und zur Rolle als LGBTQAI+ Botschafterin
Google
Internet news & surftipps
Google will mit neuem KI-Modell Konkurrenz abhängen
Volker Türk
Internet news & surftipps
UN-Hochkommissar besorgt über Künstliche Intelligenz
BVB-Fans
Fußball news
Milliarden-Verlockung: Dritter DFL-Anlauf mit Investoren
Blick auf einen Einkaufskorb
Job & geld
Leerer Magen? Wer sich bei der Tafel anmelden kann