Waldstück bei Kassel in Brand geraten: Feuer unter Kontrolle

Zwischen Kassel und Habichtswald ist am Samstagmittag ein Waldstück in Brand geraten. Am Abend teilte die Feuerwehr mit, das Feuer sei unter Kontrolle und dehne sich nicht weiter aus. Es seien rund 3000 Quadratmeter Waldfläche betroffen. «Derzeit laufen massive Nachlöscharbeiten, um Glutnester im Waldboden abzulöschen», hieß es. Ein Polizeisprecher sagte in der Nacht zum Sonntag, dass die Glutnester noch bis in den Sonntag bewacht würden. Weiterhin komme es zu Verkehrseinschränkungen.
Waldbrand
Rauch steigt von einem Waldbrandgebiet in den Himmel. © Robert Michael/dpa/Symbolbild

Das Feuer hatte sich einem Sprecher zufolge rasch in einem Gebiet jung gepflanzter Fichten ausgebreitet. Es waren rund 130 Einsatzkräfte vor Ort. Ein Hubschrauber der Polizei löschte aus der Luft. Am Sonntag soll eine Drohne das Waldgebiet nach möglichen Brandstellen absuchen.

Es gebe weiterhin massive Verkehrsbehinderungen im Bereich der L3288 zwischen Kassel und Habichtswald. Die Feuerwehr empfiehlt, den Bereich weiträumig zu umfahren. Zur Brandursache war zunächst nichts bekannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Saisoneröffnung
Kultur
Fulminanter Start für Rattle mit Haydns «Schöpfung»
Mette-Marit und Haakon
People news
Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit kommen
Britisches Königspaar auf Staatsbesuch in Frankreich
People news
Au revoir mit Musik und Wein: Besuch der Royals endet
Deospray
Internet news & surftipps
Deo-Mutprobe im Netz: Wenn Trends zur Gefahr werden
Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch Ultra: Diese Verbesserungen gibt es
Handy ratgeber & tests
Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch Ultra: Diese Verbesserungen gibt es
Bits & Pretzels 2023: Das erwartet Dich auf Europas größtem Gründerfestival
Das beste netz deutschlands
Bits & Pretzels 2023: Das erwartet Dich auf Europas größtem Gründerfestival
VfB Stuttgart - Darmstadt 98
Fußball news
«Er ist überragend»: VfB grüßt dank Guirassy von oben
Mit der Forke im Kompost
Wohnen
Kranke oder schädlingsbefallene Pflanzen nicht kompostieren