Hessen blickt Wochenende mit herbstlichem Wetter entgegen

In Hessen müssen sich die Menschen weiter auf herbstliches Wetter einstellen. Diesen Freitag ist es zuerst heiter, dann ziehen aber Wolken übers Land, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Temperaturen liegen bei schwachem bis mäßigem Wind zwischen 16 und 18 Grad, im höheren Bergland ungefähr bei 14 Grad. Regnen soll es nicht.
Die Sonne strahlt durch ein herbstlich verfärbtes Blatt. © Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild

Der Samstag bringt laut DWD zunächst einen bewölkten Himmel und etwas Regen; im Laufe des Tages lockert es sich jedoch etwas auf. Dann kommt es höchstens noch zu leichten Schauern, so der DWD weiter. Das Thermometer zeigt 15 bis 18 Grad, auf den höchsten Bergen 11 Grad an. Es geht ein mäßiger Wind, welcher sich im Bergland vereinzelt zu starken Böen steigern kann.

Sonntags ist der Himmel nach DWD-Angaben höchstens leicht bedeckt; es bleibt trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 14 und 17 Grad und in Hochlagen bei ungefähr 12 Grad. Dazu geht in Hessen ein schwacher bis mäßiger Wind, teilte der DWD mit.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: La Pura Vida: Wird Costa Rica zum deutschen Stolperstein?
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Regisseur: Ridley Scott mit 85 noch ohne Oscar
People news
Britisches Königshaus: Londoner Ex-Anti-Terror-Chef: Meghan wurde ernsthaft bedroht
Familie
Weihnachtsgebäck: Finger weg vom alten Lebkuchenpulver
Auto news
Bodenfreiheit: Lamborghini bringt Offroadversion vom Huracán
Tv & kino
Featured: S.W.A.T.: Wann kommt Staffel 5 der Serie auf Netflix?
Internet news & surftipps
Kriminalität: Bundesweit Polizeiaktionen zur Bekämpfung von Hasspostings
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
DWD-Prognose: Rheinland-Pfalz und Saarland: Herbstwetter am Wochenende
Regional nordrhein westfalen
Wettervorhersage: NRW steht überwiegend freundliches Wochenendwetter bevor
Regional hessen
Wetter: Schauer und Gewitter ziehen über Hessen: Starkregen möglich
Wetter
Wetter: Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewitter und Sturmböen
Regional nordrhein westfalen
Deutscher Wetterdienst: Regen und Gewitter verschaffen Abkühlung in NRW
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetter: Regen und Gewitter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland
Regional hessen
Vorhersage: Regenfront zieht mit vereinzelten Gewittern über Hessen
Regional rheinland pfalz & saarland
Wetter: Rheinland-Pfalz und Saarland: Regen und bedeckter Himmel