Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vier Haftbefehle am Frankfurter Flughafen vollstreckt

Gegen vier Personen sind binnen eines Tages aus unterschiedlichen Gründen am Frankfurter Flughafen Haftbefehle vollstreckt worden. Wie die zuständige Bundespolizei am Dienstag mitteilte, sind alle wegen ausstehender Geldstrafen gesucht worden.
Bundespolizei
Ein Beamter der Bundespolizei kontrolliert Reisende am Flughafen. © Christian Charisius/dpa/Symbolbild

Drei von ihnen konnten am Montag die Geldstrafen begleichen und so einer Ersatzfreiheitsstrafe entgehen. Ein 28-jähriger Mann zahlte die offene Strafe von 1800 Euro wegen eines Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz, ein 53-Jähriger beglich eine Strafe von 2400 Euro wegen versuchter Nötigung. Eine 48 Jahre alte Frau zahlte 10.800 Euro wegen zweifacher Steuerhinterziehung.

Die vierte Person, ein 67-jähriger Mann, konnte die 1000 Euro hohe Strafe wegen Urkundenfälschung hingegen nicht begleichen. Er muss nun eine Ersatzfreiheitsstrafe von 100 Tagen antreten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Museumsinsel Berlin
Kultur
Wichtige Berliner Museen reduzieren Öffnungszeiten
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
Fußball news
«Einfach nur geil»: Bayer macht Meisterstück perfekt
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation