Knoten am Stadion: Bauprojekt der Bahn geht in nächste Runde

In Frankfurt geht ein großangelegtes Bauprojekt der Deutschen Bahn in die nächste Runde. So wurde die zweite Bauphase für den «Knoten Frankfurt-Stadion» eingeläutet, der auch bundesweit zu weniger Verspätungen im Bahnverkehr führen soll. «Sechs statt bislang vier Gleise und eine neue Mainbrücke schaffen Platz für rund 40 Prozent mehr Züge im Zulauf auf den Hauptbahnhof», sagte Bahn-Infrastrukturvorstand Berthold Huber beim offiziellen Spatenstich am Donnerstag.
Das Logo der Deutschen Bahn (DB). © Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Durch den «Knoten Frankfurt-Stadion» können die S-Bahn sowie der Fern- und Regionalverkehr in Zukunft getrennt voneinander fahren. Dank des dreistufigen Bauprojekts sollen Zulaufstrecken zum Hauptbahnhof ausgebaut und Engpässe vermieden werden. Laut der Angaben investieren Bahn, Bund und das Land Hessen insgesamt rund 440 Millionen Euro in das Projekt. «Der Investitionsstau auf der Schiene ist täglich spürbar, aber er wird jetzt endlich abgebaut», sagte Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne).

Die erste Baustufe ist seit Anfang 2015 abgeschlossen. In der nun beginnenden zweiten Phase folgt der Streckenausbau zwischen Frankfurt-Stadion und dem Hauptbahnhof und in einer dritten Stufe der Ausbau zwischen Frankfurt-Stadion und Zeppelinheim.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Neymar wieder fit: Superstar bereit für WM-Achtelfinale
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
People news
Komiker: Colonia-Duett: Hans Süper im Alter von 86 Jahren gestorben
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Knotenpunkt: Neue Brücke, zusätzliche Gleise: Bahnprojekt geht weiter
Regional baden württemberg
Bahn: Streit um Gäubahn: Naturschützer gehen gegen Bahn-Pläne vor
Reise
Nach Zugunglück : Bahn tauscht mehr als hunderttausend Betonschwellen aus
Regional bayern
Bahn: Rufe nach Untersuchungsausschuss zur Stammstrecke lauter
Regional baden württemberg
Bahnverkehr: Weiteres Gutachten gegen Gäubahnpläne: Kommunen ernüchtert
Regional baden württemberg
Stuttgart: Verkehrsminister setzt sich für Panorama- und Gäubahn ein
Reise
Gratis Bahn fahren: Junge Europäer können wieder Zug-Tickets gewinnen
Wirtschaft
Verkehr: Deutsche Bahn stoppt Verkauf von Bahnhofsgebäuden