Streifenwagen stößt mit Auto zusammen: Drei Verletzte

Ein Streifenwagen der Polizei ist in Frankfurt während eines Einsatzes mit einem Auto zusammengestoßen. Dessen 47 Jahre alte Fahrerin und die 22 und 25 Jahre alten Beamten erlitten dabei leichte Verletzungen. An den beiden Autos entstand «erheblicher Sachschaden», wie die Polizei am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Demnach hatten die Polizisten Blaulicht und Martinshorn an, weil sie einen Autofahrer suchten, der in der Nähe einen Unfall hatte und geflüchtet war. Wie es genau zu dem Zusammenstoß am Dienstag kam, war den Angaben zufolge zunächst ungeklärt.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Grand-Slam-Turnier: Triumph bei Australian Open: Sabalenka am Ziel ihrer Träume
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Tv & kino
Featured: Bridgerton: Die richtige Reihenfolge der Bücher
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Frankfurt am Main: Drei Verletzte bei Unfall an Autobahnauffahrt
Regional bayern
Landkreis Landshut: Zivilstreife stößt gegen Auto: Polizisten leicht verletzt
Regional hessen
Frankfurt am Main: Frau bei Unfall mit Streifenwagen schwer verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Bremen: Autofahrer erleidet Herzanfall auf Autobahn: Schwerer Unfall
Regional bayern
Verkehrsunfall: Zusammenstoß: Polizeifahrzeug mit doppeltem Unfall
Regional berlin & brandenburg
Polizeieinsatz: Männer flüchten bei Kontrolle und verletzten Beamte
Regional niedersachsen & bremen
Kreis Osnabrück: Junge Frau und Kind bei Autounfall lebensgefährlich verletzt
Regional baden württemberg
Verkehr: Acht Verletzte nach Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen