76-Jährige bei Unfall gestorben: Mann in Lebensgefahr

Bei einer Kollision zwischen mehreren Autos bei Fulda ist am Montag eine 76 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Ein 62-jähriger Mann wurde lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die 76-Jährige war aus bislang ungeklärtem Grund auf gerader Strecke mit ihrem Auto von der Spur abgekommen und mit einem entgegenkommenden Kleintransporter kollidiert, hieß es. Der 62-jährige Fahrer des Kleintransporters habe versucht auszuweichen, wobei er in einen Kleinwagen stieß, welcher auf der rechten Spur in die gleiche Richtung fuhr.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die 76-Jährige starb den Angaben zufolge kurz nach der Kollision im Krankenhaus. Der Fahrer des Kleintransporters wurde eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Der lebensbedrohlich Verletzte kam in ein Krankenhaus. Der 38 Jahre alte Fahrer des Kleinwagens wurde mit schweren Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Ein Gutachter soll die Unfallursache untersuchen, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Hollywood: Anthony Hopkins und Glen Powell planen Thriller-Remake
People news
Hollywood-Star: Barbra Streisand kündigt ihre Memoiren für November an
Fußball news
DFB-Pokal: Eintracht gewinnt rasantes Pokal-Derby gegen Darmstadt
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen