Edersee-Pegelstand weiter gefallen: Keine Entspannung

Der Füllstand des Edersees ist wegen der anhaltenden Trockenheit weiter gesunken. Der größte Stausee Hessens ist inzwischen nur noch zu 18 Prozent gefüllt, wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) am Mittwoch mitteilte. Auch der vorhergesagte Regen wird die Lage nicht entspannen. «Die Situation am Edersee wird sich nicht groß verändern, da ja kein langanhaltender Nässe-Trend vorhergesagt ist», sagte WSA-Sprecher Jens Köhne.
Fast auf dem Trockenen liegen die Boote auf dem weitgehend leeren Edersee in Nordhessen. © Boris Roessler/dpa

Das Amt, das für die Bewirtschaftung der Edertalsperre im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg zuständig ist, erwartet laut Köhne «maximal sehr geringe Effekte» durch die angekündigten Niederschläge. Die Anlage kann mit ihrer 48 Meter hohen Staumauer 200 Millionen Kubikmeter Wasser stauen. Am Mittwoch waren es nur noch 36 Millionen Kubikmeter.

Das Wasser des Edersees wird zur Regulierung der Weser und des Mittellandkanals genutzt. Dazu werden üblicherweise 30 Kubikmeter Wasser pro Sekunde abgegeben. Fällt der Pegelstand - wie derzeit - unter die Marke von 40 Millionen Kubikmeter, wird die Mindestabgabemenge auf sechs Kubikmeter pro Sekunde gedrosselt. Infolgedessen sinkt der Pegelstand der Oberweser. Aktuell ist er so niedrig, dass dort keine gewerbliche und Freizeitschifffahrt mehr möglich ist.

Zudem leidet der Tourismus am Edersee unter dem geringen Wasserstand. Der Regionalverband Eder-Diemel (RVED), eine Interessensvertretung von Kommunen, Wassersportlern, Hoteliers und Gastronomen, rechnet mit Schäden in Millionenhöhe.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Argentinischer Superstar: «Ganz sicher»: Messi spielt in Katar seine letzte WM
Tv & kino
Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
People news
Royals: Belgiens Königspaar beendet Besuch in Rheinland-Pfalz
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Trockenheit: Im Edersee wird das Wasser knapp: Füllstand unter 20 Prozent
Regional hessen
Nordhessen: Kurz vorm Überlaufen: Füllmenge des Edersees bei 100 Prozent
Regional hessen
Natur: Trockenheit bereitet Forstleuten Sorgen
Wetter
Ruinen: Was das Niedrigwasser zum Vorschein bringt
Regional hessen
Landkreis Schweinfurt: Arbeiten an Unterfrankens größtem See schreiten voran
Regional bayern
Tourismus: Leerer Stausee darf wieder Wasser bekommen
Regional sachsen
Mittelsachsen: Frischekur für Talsperre: Bauarbeiten bis Ende 2026
Regional sachsen
Einsatz: Sachsen und Tschechien intensivieren Waldbrandbekämpfung