Glasner: Kostic geht als Held - Kein Systemwechsel

Eintracht Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner sieht den unmittelbar bevorstehenden Abgang von Starspieler Filip Kostic mit gemischten Gefühlen. Er habe «ein lachendes und ein weinendes Auge», sagte der Österreicher am Dienstag in Helsinki vor dem Supercup gegen Real Madrid. «Klar ist, dass er die Offensive sehr geprägt hat. Dass wir so einen Spieler verlieren, das ist eine Schwächung, das ist ganz klar», sagte Glasner. Am Mittwoch (21.00 Uhr/RTL und DAZN) werden die Hessen ohne den 29 Jahre alten Serben antreten müssen. Kostic steht vor einem Wechsel zu Juventus Turin.
Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner (l) gestikuliert neben Filip Kostic. © Arne Dedert/dpa

«Ich habe auch ein lachendes Auge, weil ich weiß, wie letztes Jahr die Saison begonnen hat, mit Streik. Wir haben dann viele Gespräche geführt. Ich habe zu ihm damals gesagt: Wenn du mal Eintracht Frankfurt verlässt, sollst du das als Held verlassen», schilderte der Eintracht-Chefcoach. Nun verlasse Kostic die Hessen «als Held». Einen kurzfristigen Systemwechsel schloss Glasner für die Partie gegen die Königlichen aus. Dies sei aber in den nächsten Wochen eine Option.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Empfehlungen der Redaktion
Champions league
Supercup: Glasner: Kostic geht als Held, kein Systemwechsel gegen Real
Champions league
Supercup: Ohne Kostic gegen Real: Eintracht zwischen Pott und Posse
Regional hessen
Eintracht-Trainer: Glasner genervt von Spekulationen um Kostic
1. bundesliga
Eintracht Frankfurt: Trainer Glasner genervt von Spekulationen um Kostic
Regional hessen
Fußball: Viel Lob für Kostic - Glasner muss große Lücke schließen
1. bundesliga
Eintracht Frankfurt: Lob für Abwanderer Kostic - Glasner muss Lücke schließen
Fußball news
Transfers: Kostic verabschiedet sich - Pellegrini zur Eintracht?
1. bundesliga
Eintracht Frankfurt: Fischer sauer wegen Kostic-Wechsel: Geschäft «versaut»