Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

UEFA: Millionen Ticketwünsche für Fußball-EM

Die Tickets für die EM 2024 in Deutschland sind heiß begehrt. Die Nachfrage übersteigt das Angebot deutlich. Millionen Anfragen sind ungültig.
Fußball
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. © Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Die Nachfrage nach Tickets für die Fußball-EM 2024 in Deutschland ist laut UEFA-Wettbewerbsdirektor Martin Kallen «riesig». Die Organisatoren erreichen in der noch bis zum 26. Oktober laufenden ersten Verkaufsphase aber auch Millionen ungültige Anfragen. «Wir haben ein Problem, dass heute Computer-Bots für den Schwarzmarkt arbeiten, da kommen x-Millionen rein, die wir versuchen, auszuschalten», sagte Kallen, der von insgesamt «über 100 Millionen Anfragen» sprach, am Freitag während einer Gesprächsrunde auf der Frankfurter Buchmesse.

In der ersten Phase werden über 1,2 Millionen Tickets für das Turnier (14. Juni bis 14. Juli) angeboten. «Wir werden sicher zwischen zehn und zwölf Millionen Anfragen haben», sagte Kallen. Übersteigt die Nachfrage das Angebot für ein Spiel, wird gelost. Weiter geht es nach der Auslosung der Gruppenphase am 2. Dezember in Hamburg. Die Ticketpreise reichen von 30 Euro (günstigste Kategorie der Vorrunde) bis 1000 Euro (höchste Kategorie im Finale von Berlin).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
Travis Kelce
People news
Football-Star Travis Kelce wird Quizshow-Moderator
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Dortmunder Jubel
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Dortmund träumt von Wembley
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?