Mehr Container im Frankfurter Osthafen wegen Niedrigwasser

Wegen des Niedrigwassers im Rhein stapeln sich auch im Frankfurter Osthafen mehr Container als gewöhnlich. «Der Hafen ist etwa 30 bis 40 Prozent voller als sonst», erklärte ein Sprecher von Contargo. So war die maximale Kapazität von 3500 TEU (20 Fuß Container) am Freitag bereits überschritten. Normalerweise lagern dort laut Contargo nur etwa 1500 bis 1800 TEU.
Binnenschiffe werden im Frankfurter Osthafen beladen und entladen.. © Arne Dedert/dpa

Obwohl der Frankfurter Osthafen am Main liegt und dort kein Niedrigwasser herrscht, ist die Situation des Rheins ein Problem. «Die Container in Frankfurt sind zum großen Teil destiniert für Rotterdam oder Antwerpen. Wenn man per Binnenschiff aus Frankfurt zu den beiden Seehäfen fahren möchte, muss man zwangsläufig nicht nur den Main, sondern auch den Rhein befahren», sagte der Contargo-Sprecher.

Nach Möglichkeit werden Container deshalb nun umgebucht auf Züge, die auch ab Frankfurt fahren. Zudem können Container per Lastwagen an die Niederrheinterminals gefahren und dort weiter per Binnenschiff in Seehäfen befördert werden.

Eine Besserung der Lage sei bereits in Sicht. «Inzwischen ist der Pegelstand bei Kaub wieder etwas angestiegen und können Schiffe unter anderem wieder nach Frankfurt fahren um dort Container zu laden», sagte der Contargo-Sprecher am Freitag. Die Kapazitäten seien jedoch weiter begrenzt, weil Frachtschiffe aufgrund des Wassermangels in den Flüssen weniger laden können. Trotzdem sei die Fahrt derzeit für alle Schiffe wieder möglich, hieß es.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: «Wer hat dir das beigebracht, Bruder?»: Özil neckt Giroud
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Das beste netz deutschlands
Web-Tipp: «Endurance22»: Ein Schiffsfund im südlichen Eismeer
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Schifffahrt: «Schauen von Tag zu Tag»: Niedrigwasser hält Container auf
Wirtschaft
Dürre: Niedrigwasser bringt Binnenschiffer in die Bredouille
Wirtschaft
Niedrigwasser: Rhein-Schifffahrt: Pegel bei Kaub steigt auf 37 Zentimeter
Regional baden württemberg
Schifffahrt: Baden-Württemberg will schnellstmögliche Rhein-Vertiefung
Regional hessen
Behörde: Rhein-Schifffahrt: Pegel nur noch knapp über 40 Zentimeter
Wirtschaft
Trockenheit: Niedrigwasser am Rhein macht Probleme
Wirtschaft
Schifffahrt: Mehr Wasser im Mittelrhein - Lage für Frachtschiffe besser
Wirtschaft
Schifffahrt: Niedriger Rhein-Pegel befeuert Sorge vor Rezession