Schopfhirsch-Weibchen Samantha in Frankfurter Zoo eingezogen

Im Frankfurter Zoo ist ein Schopfhirsch eingezogen. Das Weibchen namens Samantha sei bislang das einzige Exemplar seiner Art auf der Anlage, teilte der Zoo am Montag mit. Die Siebenjährige teilt sich das Gehege unter anderem mit einem Muntjak, das ist ebenfalls eine Zwerghirschart. Langfristig soll das aus dem Magdeburger Zoo stammende Weibchen Gesellschaft von einem Schopfhirsch-Bock erhalten und gemeinsam mit ihm für Nachwuchs sorgen. Laut Zoo sind Schopfhirsche auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion IUCN als potenziell bedroht eingeordnet.
Das Schopfhirsch-Weibchen namens Samantha. © --/Zoo Frankfurt /dpa
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Neuzugang: Präriehunde: Neue Tierart im Gelsenkirchener Zoo
Panorama
Nachwuchs: Fünflinge bei den Geparden in Wilhelma
Wetter
Tiere: Auf der Spur des schönsten Affen der Welt
Regional berlin & brandenburg
Zoo und Wildparks: Dusche für die Elefantendame: Hitze macht Tieren zu schaffen
Games news
Featured: Planet Zoo: Cheats, Trainer und Mods zur Zoo-Simulation
Regional nordrhein westfalen
Unwetter: Schwere Gewitter: Mehr als 1650 Feuerwehr-Einsätze in NRW
Tiere
Schattenseite des Lichts: Lichtverschmutzung wird für Tiere zur Qual