Neuer Wolf streift durch Hessen: Rüde genetisch nachgewiesen

In Hessen hat sich ein neuer Wolf niedergelassen. Der Rüde sei seit Mitte März mehrfach im Wetterau- und im Hochtaunuskreis genetisch nachgewiesen worden und gelte dort nun als sesshaft, teilte das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) am Mittwoch mit. Der Wolf mit dem Laborkürzel «GW2554m» sei in Rheinland-Pfalz geboren worden. «Nach ein bis zwei Jahren wandern Jungtiere in der Regel aus ihrem elterlichen Rudel ab, um auf Partnersuche zu gehen und in einem anderen Gebiet sesshaft zu werden», erläuterte das HLNUG.
Ein Wolf (Canis lupus). © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Außerdem wurden neue Wolfswelpen nachgewiesen. Anhand von Kamerabildern sei in Rüdesheim eine Reproduktion für dieses Jahr bestätigt worden. Zudem wurde durch einen genetischen Nachweis ein neuer Welpe entdeckt. «Allerdings ist bisher unklar, ob er aus dem Wurf von letztem Jahr oder dem diesjährigen Wurf stammt und ob es sich um denselben Welpen wie auf den Kamerabildern handelt», erläuterte die Behörde. Mindestens ein neues Jungtier in Rüdesheim gelte aber als bestätigt.

Zudem sind auf einer Videoaufnahme vier Jungtiere des Rudels im Wolfsterritorium Wildflecken im hessisch-bayerischen Grenzgebiet zu sehen. «Somit sind mindestens vier Jungwölfe für die Reproduktion 2022 im Gebiet Wildflecken bestätigt», teilte das HLNUG weiter mit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
UN-Bericht: Nordkoreas Hacker erbeuten Rekordsummen für Atomprogramm
Gesundheit
Mehr Erforschung notwendig: Heilpflanzen: Der ungehobene, bedrohte Schatz der Medizin
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: Der Hyundai Kona zeigt noch keine Schwächen
Fußball news
Erdbeben in der Türkei: Vermisster Fußball-Profi Atsu offenbar lebend gefunden
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»