Zwei Autos in Berlin ausgebrannt

Zwei Autos sind in der Nacht zum Dienstag in Berlin ausgebrannt. Ein Auto stand in der Briesingstraße im Ortsteil Lichtenrade (Tempelhof-Schöneberg) in Flammen, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Das Feuer sei auf ein weiteres Auto übergesprungen. Die Berliner Feuerwehr war vor Ort und löschte den Brand. Beide Fahrzeuge brannten den Angaben zufolge vollständig aus. Ein dritter Wagen wurde durch das Feuer leicht beschädigt, bevor sein Besitzer ihn vom Ort des Geschehens wegfuhr. Nun wird wegen des Verdachts auf Brandstiftung ermittelt.
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt an dem Einsatzort vor und wird vom Wehrführer eingewiesen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball: Kareem gratuliert: James knackt Punkte-Bestmarke in der NBA
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google
Tv & kino
Hollywood: Anthony Hopkins und Glen Powell planen Thriller-Remake
People news
Hollywood-Star: Barbra Streisand kündigt ihre Memoiren für November an
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen