Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Studie: Relativ viele Teilzeit-Studierende in Hessen

Neben Job oder Kinderbetreuung bleibt für ein Vollzeit-Studium manchmal keine Zeit. Doch in Teilzeit studieren immer noch nur wenige - zumindest, wenn man nach offiziellen Zahlen geht. Unter den Bundesländern gibt es große Unterschiede.
Hörsaal
Studierende sitzen in einer Vorlesung im Hörsaal einer Universität. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

In Hessen studieren im bundesweiten Vergleich relativ viele Studierende nicht in Vollzeit. Im Wintersemester 2022/2023 lag der Anteil der Teilzeit-Studierenden nach einer Auswertung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) bei 8,7 Prozent - insgesamt waren es 22 272. Im Vergleich zum vorherigen Wintersemester 2021/2022 sank der Anteil leicht um 0,3 Prozentpunkte.

Bundesweit lag der Wert im Schnitt bei 7,6 Prozent. Damit kommt Hessen auf Platz vier der Bundesländer. Insgesamt konnten im Wintersemester 2022/23 in Hessen 176 Studienangebote in Teilzeit studiert werden.

Viele Menschen wollen oder müssen ihre akademische Aus- und Weiterbildung mit anderen Aufgaben wie Kinderbetreuung, festem Job oder Angehörigenpflege in Einklang bringen, wie Studienautor Cort-Denis Hachmeister schilderte. Bei einem Teilzeitstudium sei die Zahl der Kurse, Prüfungen und Klausuren pro Semester deutlich reduziert. Angeboten würden - ganz unterschiedlich je nach Hochschule - etwa Block- oder Wochenendseminare, Kurse nach Feierabend oder Fernstudiengänge.

Unter den Ländern zeigt die Studie enorme Unterschiede. Hamburg habe mit 21,8 Prozent die höchste Quote an Teilzeitlern. Auf zweistellige Anteile kommen auch Nordrhein-Westfalen mit 13,0 Prozent und Mecklenburg-Vorpommern mit 12,7 Prozent. Das Saarland hat die niedrigste Quote (0,6 Prozent).

Privaten Hochschulen kommt demnach eine große Bedeutung zu: Hier sind 50,7 Prozent aller Teilzeit-Studierenden eingeschrieben, obwohl unter allen Studentinnen und Studenten insgesamt nur 12,6 Prozent an einer privaten Hochschule lernen. Unter den staatlichen Hochschulen sind an der Fernuni Hagen die meisten Teilzeitler immatrikuliert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Der Tränenmacher»
Tv & kino
Romanverfilmung «Tränenmacher» entwickelt sich zu einem Hit
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
FC Barcelona - Paris Saint-Germain
Champions league
Barça-Trainer Xavi sauer auf Schiedsrichter: «Katastrophe»
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten