Zahl der Baugenehmigungen sinkt um ein Viertel

Die Zahl der Baugenehmigungen für neue Wohngebäude ist in Hessen im Juni 2022 im Vergleich zum Vorjahresmonat um gut ein Viertel gesunken. Insgesamt gaben die Behörden für knapp 600 Gebäude grünes Licht, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Demnach sind darunter 429 Häuser mit einer Wohnung, 105 Gebäude haben drei oder mehr Wohneinheiten.
Arbeiter stehen auf einer Baustelle eines Wohngebäudes. © Soeren Stache/dpa-zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Anzahl der genehmigten Wohnungen reduzierte sich im gleichen Zeitraum um mehr als 13 Prozent auf 2060. In diese Summe fließen unter anderem auch Wohnungen mit ein, die in Nicht-Wohngebäuden entstehen sollen. Als Wohngebäude werden Gebäude bezeichnet, bei denen mindestens die Hälfte der Fläche für Wohnzwecke genutzt wird.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Nationalelf ohne Müller und Werner gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Wann kannst Du die Comicverfilmung mit The Rock streamen?
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Wohnen
Statistisches Bundesamt: Deutlicher Rückgang bei Bau von Einfamilienhäusern
Wohnen
Weniger Baugenehmigungen: Rückgang bei Einfamilienhäusern
Wirtschaft
Immobilien: Baugenehmigungen: Deutlicher Rückgang bei Einfamilienhäusern
Wohnen
Immobilien: Weniger Baugenehmigungen - Rückgang bei Einfamilienhäusern
Wohnen
Indikator gegen Wohnungsnot: Weniger Baugenehmigungen im Februar ausgestellt
Regional thüringen
Immobilien: Wohnungen durchschnittlich 82,5 Quadratmeter groß
Regional hessen
Bevölkerung: Rund 830.000 Hessen sollen beim Zensus 2022 befragt werden
Wohnen
Immobilien: Weniger Baugenehmigungen für Wohnungen im laufenden Jahr