Internetknoten meldet erneuten Rekord bei Datenverkehr

Trotz Sommerferien hat der Internet-Knoten in Frankfurt am Main einen Rekord beim Datenverkehr erreicht. Am Dienstagabend seien erstmals mehr als zwölf Terabit pro Sekunde gemessen worden, teilte die Betreiberfirma De-Cix am Mittwoch mit. Mitten im Sommer sei ein solcher Spitzenwert ungewöhnlich, erklärte Technikchef Thomas Kling. Neben der Nutzung des Internets zur Unterhaltung seien aber auch weltweit gleichzeitig ausgerollte Software-Updates für PCs oder andere Geräte ein Treiber für den Datendurchsatz. Grundsätzlich habe zudem die Corona-Pandemie einen Digitalisierungsschub gebracht.
Ein Paar sitzt vor dem Fernseher. © Daniel Reinhardt/dpa/Symbolbild

Zwölf Terabit pro Sekunde werden beispielsweise erreicht, wenn 2,64 Millionen Videos in HD-Qualität gleichzeitig gestreamt werden. Erst im Februar hatte der Frankfurter Knoten die Marke von elf Terabit pro Sekunde geknackt. Der Knoten zählt zu den größten weltweit.

© dpa
Weitere News
Top News
Auto news
Luxus-SUV: Ab in die Verlängerung: Bentley bringt Bentayga in Maxiversion
Fußball news
Länderspiel: Deutsche U21 verliert auch gegen England
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – alle spielbaren Charaktere im Überblick
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Empfehlungen der Redaktion
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone GigaNetz: So kommt das superschnelle Internet zu Dir
Wirtschaft
Energie: Ende des Tankrabatts: Spritpreise schnellen in die Höhe
Internet news & surftipps
Umfrage: Fast zwei Drittel der Bundesbürger nutzen Finanz-Apps