Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Asylverfahren in Drittstaaten: Schwesig «höchst skeptisch»

Die Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns, Manuela Schwesig, hat sich skeptisch zu den von der Union geforderten Asylverfahren in sogenannten Drittstaaten außerhalb der EU geäußert. Es müsse zunächst einmal geklärt werden, ob eine solche Regelung überhaupt möglich sei und welches die Vor- und Nachteile seien, sagte die SPD-Politikerin am Donnerstag zum Auftakt der Ministerpräsidentenkonferenz der Länder in Berlin. «Ich bin höchst skeptisch, aber finde es erstmal wichtig, dass wir darüber sprechen.» 
Ministerpräsidentenkonferenz
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, M), spricht neben Boris Rhein (CDU, l), Ministerpräsident von Hessen, und Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, bei der Pressekonferenz nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) unter dem Vorsitz von Hessen. © Michael Kappeler/dpa

Man sollte nicht aus ideologischen Gründen gleich dafür oder dagegen sein. Man müsse alle Maßnahmen darauf prüfen, ob sie mit den bestehenden Regeln vereinbar sind und ob sie tatsächlich wirken. «Wir brauchen keine Symbolpolitik, wir brauchen praktische Ergebnisse.»

Hessen hat derzeit den Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz. Die Länder-Regierungschefs berieten am Donnerstag zunächst unter sich. Anschließend wollen sie mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zusammenkommen. Die unionsgeführten Länder dringen auf Asylverfahren in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union, so wie sie Italien bereits in Albanien plant. Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat das von Experten prüfen lassen. Die Ergebnisse will sie den Ministerpräsidenten am Nachmittag vorstellen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
UCI World Tour - Tour de France
Sport news
Rad-Star Vingegaard hofft bei Pogacar auf «schlechten Tag»
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln