Auto fährt in der Nacht in Gruppe von freilaufenden Pferden

Ein Auto ist in der Nacht zum Samstag bei Hünstetten (Rheingau-Taunus-Kreis) auf einer Bundesstraße in eine Gruppe von freilaufenden Pferden gefahren. Ein Tier starb nach Angaben der Polizei direkt bei dem Unfall. Ein zweites Pferd habe vor Ort durch einen Tierarzt eingeschläfert werden müssen. Die Fahrzeuginsassen seien bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert worden.
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Die Tiere hatten nach ersten Erkenntnissen der Polizei in der Nacht ihre Weide verlassen und waren auf die Bundesstraße 417 gelaufen. Der Fahrer des Wagens habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und sei in die Tiere gefahren. Die restlichen fünf Pferde der Gruppe seien nach dem Unfall von dem Pferdehalter eingefangen worden. Warum die Tiere in der Nacht ihre Weide verlassen konnten, ist noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Menschenrechte: IOC droht Taliban mit Sanktionen für Olympia 2024
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Tv & kino
Auszeichnungen: 92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar: Deutschland dabei
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Familie
Adventsrezept: Rotkraut mit Frikadelle und Zwiebel-Malzbier-Sauce
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Konstanz: Hündin frisst Giftköder und stirbt
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: 30-jähriger Fahrer überschlägt sich mit Auto und stirbt
Regional sachsen
Unfall: Pferdehalterin aus Sachsen verunglückt auf A14: Pferd tot
Regional berlin & brandenburg
Elbe-Elster: Tierquäler töten Pferde - Faserwolle auf Weide ausgelegt
Regional baden württemberg
Ostalbkreis: Panik durch Böller? Pferd mit Verletzungen eingeschläfert
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: Mann stürzt von Fahrrad und stirbt
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: Betrunkener schlägt Zeitungsausträger und flieht
Regional hessen
Unfall: Frau stirbt bei Zusammenstoß auf B260: Vier Verletzte