15 Kinder an Gesamtschule durch unbekanntes Gas verletzt

Zwei Rettungshubschrauber, mehrere Notärzte, rund 120 Helfer - ein unbekanntes Gas hat an einer Schule in Idstein einen Großeinsatz ausgelöst. Wurde Reizgas versprüht?
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen nach einem Gasaustritt vor der Limesschule. © Sebastian Gollnow/dpa

Durch ein Gas sind an einer Gesamtschule in Idstein 15 Kinder verletzt worden, eines von ihnen schwer. Wie der Katastrophenschutz des Rheingau-Taunus-Kreises mitteilte, wurden die Schüler in umliegende Krankenhäuser gebracht. Um welche Art von Gas es sich handelte, war zunächst unklar. Möglicherweise sei Reizgas versprüht worden, sagte Kreisbrandmeister Michael Ehresmann.

Seinen Angaben zufolge waren bei dem Großeinsatz am Donnerstag zwei Rettungshubschrauber, rund 30 Rettungswagen und etwa zehn Notärzte im Einsatz. Diese untersuchten noch vor Ort 75 Schüler, die über Augen- und Atemwegsreizungen klagten. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude und überprüfte die Luft mit Messgeräten. Außerdem wurden Proben sichergestellt und zur Untersuchung der Polizei übergeben.

Insgesamt waren rund 120 Helfer im Einsatz. Neben dem Rheingau-Taunus-Kreis kamen Rettungskräfte auch aus Wiesbaden, Limburg-Weilburg, dem Hochtaunus- und dem Main-Taunus-Kreis. Die Straßen in dem Neubaugebiet um die Schule waren durch die Einsatzfahrzeuge blockiert. Obwohl am Nachmittag keine Gefahr mehr bestand, wurde der Schulbetrieb vorübergehend eingestellt. Schulleitung, Polizei und Notfallseelsorger kümmerten sich um besorgte Eltern, die zur Schule kamen.

Der Katastrophenschutz des Kreises hatte zunächst berichtet, dass mindestens 23 Schüler verletzt und 18 in Krankenhäuser gebracht worden seien, korrigierte aber später seine Angaben.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Flick wechselt zweimal: Goretzka und Kehrer rein
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: 15 Kinder durch Gas verletzt: Ursachensuche läuft
Regional hessen
Viernheim : Reizgas in Schule versprüht: zwölf Schüler im Krankenhaus
Regional hessen
Wesel: Entwarnung nach Waffen-Alarm an Schule: Keine Amoklage
Regional hessen
Rettungseinsatz: Wohl Reizgas versprüht: 13 Verletzte bei Kerb im Taunus
Regional nordrhein westfalen
Recklinghausen: Reizungen durch unbekannten Stoff: Großeinsatz an Gymnasium
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: Polizist bei Unfallaufnahme angefahren und schwer verletzt
Regional hessen
Rheingau-Taunus-Kreis: Feuerwehr im Großeinsatz nach Salzsäure-Austritt in Eltville
Regional hessen
Unfall: Autofahrerin bei Zusammenstoß getötet: Mann schwer verletzt