Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Prozess um Schüsse in Innenstadt mit Teilgeständnissen

Mit Teilgeständnissen der beiden Angeklagten hat am Mittwoch vor dem Landgericht Frankfurt ein erneuter Prozess um Schüsse in der Frankfurter Innenstadt begonnen. Die beiden 36 und 44 Jahre alten Angeklagten räumten ein, die Schusswaffe bei der Eintreibung von Zinsen aus einem Wucherdarlehen mitgeführt zu haben. Eine Tötungsabsicht aber habe nicht bestanden. Von den acht Schüssen, die im Mai 2019 nahe der Einkaufsstraße Zeil abgegeben wurden, traf einer den Darlehensschuldner am Fuß.
Gericht
Akten liegen vor einem Prozess in einem Landgericht auf dem Tisch. © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Der 36-Jährige, der die Schüsse abgegeben hatte, wurde 2020 zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt, der ältere Angeklagte erhielt seinerzeit zwei Jahre und zehn Monate. Beide Männer wurden lediglich wegen schwerer räuberischer Erpressung und diverser Waffendelikte verurteilt. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil allerdings aus formalen Gründen auf. 

Bei der Auseinandersetzung ging es um ein Darlehen von 25 000 Euro, für das monatlich zehn Prozent Zinsen gezahlt werden sollten. Als der spätere Verletzte seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen wollte, kam es in einem Restaurant zum Streit, der mit den Schüssen eskalierte. Für den zweiten Prozess hat die Schwurgerichtskammer vorerst sieben weitere Verhandlungstage bis Ende November terminiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Biden bei «Late Night with Seth Meyers»
People news
US-Präsident Biden in Sendung von Komiker Seth Meyers
Eugene Levy
People news
Eugene Levy wird mit Stern auf «Walk of Fame» geehrt
Signal führt Nutzernamen ein
Das beste netz deutschlands
Alternative Kontaktaufnahme: Signal führt Nutzernamen ein
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Tim Höttges
Internet news & surftipps
Ziehen die USA davon? Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
Pascal Groß
Nationalmannschaft
Groß begeistert von Kroos: «Ball jederzeit unter Kontrolle»
Für Kassenwechsel lieber Rat holen
Job & geld
Von der privaten zurück in die gesetzliche Krankenkasse