Festnahme im Bordell: Mann bedroht Prostituierte

Nach der Bedrohung einer Prostituierten in einem Frankfurter Bordell hat die Polizei mit einem Spezialeinsatzkommando den mutmaßlichen Täter festgenommen. Verletzt worden sei bei dem Einsatz am frühen Mittwochmorgen niemand, teilte die Polizei mit. Der 25-Jährige hatte die Frau mit einer vermeintlichen Schusswaffe bedroht, die sich später als Pfefferspraypistole herausstellte. Die Frau konnte fliehen, der Bordellbesitzer schloss den Mann im Zimmer ein, bis die Polizei kam.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
People news
Filmdreh: Alec Baldwin einigt sich mit Familie getöteter Kamerafrau
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Frankfurt am Main: Tödliche Polizeischüsse: Von bewaffnetem Täter ausgegangen
Regional hessen
Kriminalität: Mann droht Polizei mit Einsatz von Schusswaffe
Regional thüringen
Kriminalität: Haftbefehl wegen Mordes gegen 29-Jährigen erlassen
Regional nordrhein westfalen
Festnahme: Nach Raubserie vier Verdächtige aus Lüdenscheid in Haft
Regional hessen
Prozess: Wegen Raubes vor Gericht: Angeklagte bestreiten Sexfalle
Regional hessen
Angriff: Polizei schießt auf Angreifer in Augsburg
Regional nordrhein westfalen
SEK: Messerattacke: Polizei in Krefeld schießt Mann ins Bein
Regional baden württemberg
Polizeieinsatz: Sigmaringen: Angriff auf Sicherheitsdienst in Erstaufnahme