Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Plädoyers im Prozess um tödlichen Unfall verschoben

Wegen Erkrankung des Vorsitzenden Richters sind die Schlussvorträge im Prozess um einen tödlichen Unfall auf einem Zebrastreifen kurzfristig auf den 6. Februar verschoben worden. Der Richter war am Freitag zwar in der Verhandlung anwesend, sah sich jedoch außer Stande, mehrere Stunden lang den Ausführungen von Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Nebenklagevertretern zu folgen.
Justitia
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zum Oberlandesgericht zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

In dem Prozess hat sich ein heute 34 Jahre alter Deutscher wegen Totschlags zu verantworten. Er war im August 2015 in Kriftel (Main-Taunus-Kreis) an einem Kreisel auf ein Paar zugefahren, das sich auf einem Zebrastreifen küsste. Die 41 Jahre alte Frau geriet dabei unter den Wagen, wurde 400 Meter mitgeschleift und starb an ihren schweren Verletzungen. (AZ 3629 Js 234487/15)

Der Angeklagte war bereits Anfang 2018 vom Landgericht zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hob dieses Urteil jedoch nach der Revision der Staatsanwaltschaft auf. Während des zweiten Prozesses kam der Angeklagte schließlich im August in Untersuchungshaft. Er könnte sich auch des Mordes schuldig gemacht haben, hieß es zur Begründung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kim Gloss und Alexander Beliaikin
People news
Kim Gloss spricht über Gehirntumor-OP
Taylor Swift und Travis Kelce
Musik news
Travis Kelce bei Konzert von Freundin Taylor Swift auf Bühne
Lang Lang
Musik news
Starpianist Lang Lang erhält Opus Klassik 2024
Apple
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Untersuchung gegen Apple ein
Vodafone GigaTV Multiroom: Dein Leitfaden zur optimalen Nutzung und Einrichtung
Das beste netz deutschlands
Vodafone GigaTV Multiroom: Dein Leitfaden zur optimalen Nutzung und Einrichtung
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Niclas Füllkrug
Nationalmannschaft
Füllkrugs Tor-«Explosion»: Ein großer Turniermoment wie 2006
Eine Frau schaut im Bett eine Sendung auf dem Smartphone
Gesundheit
Nachts am Handy: Schlechter Schlaf gefährdet die Gesundheit