Beifahrer stirbt bei Unfall - Fahrer alkoholisiert

Ein 21-jähriger Beifahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Langen ums Leben gekommen. Der 20 Jahre alte Fahrer habe zuvor unter Alkoholeinfluss die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei in den Graben einer neben der Straße führenden S-Bahntrasse geraten, teilte die Polizei in Offenbach mit. Bei dem Unfall am frühen Sonntagmorgen erlitt der 21-Jährige tödliche Verletzungen und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Fahrer kam laut Polizei mit leichteren Verletzungen in eine Klinik, wo er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe abgeben musste. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären.
Ein Polizist steht neben einem zerstörten Auto. © Skander Essadi/5vision.media/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Transfers: Cancelo Bayern-Kandidat - Krisenclubs suchen
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Musik news
Mit 81 Jahren: Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette